Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aiptek-Unfallkamera: Einfach…

Standard in Russland

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Standard in Russland

    Autor: Yeeeeeeeeha 20.11.12 - 09:36

    In Russland sind diese Dinger fast schon Standardausstattung in Autos. Sie stellen oft die einzige Möglichkeit dar, sinnvoll mit einer Versicherung zu agieren.
    IMO eine prinzipiell gut Technik. Es gibt viel zu viel Streit über die Schuldfrage im Straßenverkehr.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  2. Re: Standard in Russland

    Autor: George99 20.11.12 - 09:51

    so wie die Russen Auto fahren, wundert mich das auch kein bisschen:

    (link hat sich geändert, sorry)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.12 09:56 durch George99.

  3. Re: Standard in Russland

    Autor: tomatende2001 20.11.12 - 10:13

    Auch in Deutschland hat jedes neue Auto eine Blackbox, die bei einem Unfall entsprechende Aufzeichnungen der Fahrzeugwerte wie Geschwindigkeit, u.U. Position usw. machen. Ausgelöst wird die Aufzeichnung durch entsprechende Sensoren, z.B. Airbag-Auslösung oder ähnlich.

  4. Re: Standard in Russland

    Autor: Phreeze 20.11.12 - 10:54

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch in Deutschland hat jedes neue Auto eine Blackbox, die bei einem Unfall
    > entsprechende Aufzeichnungen der Fahrzeugwerte wie Geschwindigkeit, u.U.
    > Position usw. machen. Ausgelöst wird die Aufzeichnung durch entsprechende
    > Sensoren, z.B. Airbag-Auslösung oder ähnlich.


    Quelle ? ich wüsste nicht dass mein Auto sowas hat

  5. Re: Standard in Russland

    Autor: tomatende2001 20.11.12 - 10:55

    Tja, bei meinem steht es dick und fett in der Bedienungsanleitung (Opel Insignia).

  6. und ein unversiegender Quell

    Autor: grumbazor 20.11.12 - 11:47

    unterhaltsamer Videos auf Youtube

  7. Re: Standard in Russland

    Autor: psiLion 20.11.12 - 13:58

    Ich bin auch am überlegen, ob ich mir soetwas zulegen soll. Ich hatte vor einigen Monaten einen Unfall, bei dem mich ein Rentner (JA RENTNER!) in einer Kurve geschnitten hatte und gegen den kurveninneren Bordstein drückte. Hätte sich nicht zufällig ein Zeuge gefunden, hätte es übel für mich aussehen können, da alte Leute ihre Schuld erfahrungsgemäß nur ungern einsehen (Er war sich offensichtlich nicht einmal bewusst, dass er die Kurve geschnitten hatte). Mit solch einer Kamera hätte es sich ganz einfach beweisen lassen.

  8. Re: und ein unversiegender Quell

    Autor: Yeeeeeeeeha 20.11.12 - 17:15

    Ja, absolut XD Ich frage mich da immer, warum es da noch Leute gibt, die sich freiwillig auf Straßen begeben.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. QSC AG, Hamburg
  2. European XFEL GmbH, Schenefeld
  3. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  4. USU AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...
  2. 329,00€
  3. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Einspeisegebühr Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren
  2. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  3. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Hardlight VR Suit: Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen
    Hardlight VR Suit
    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

    Mit dem Hardlight VR Suit will das Start-Up Nullspace VR eine einfach anpassbare Weste auf den Markt bringen, deren zahlreiche kleine Vibrations-Pads Körpertreffer in virtuellen Welten simulieren sollen. Diese Motoren sollen so fein arbeiten können, dass auch Regen fühlbar wird.

  2. Autonomes Fahren: Der Truck lernt beim Fahren
    Autonomes Fahren
    Der Truck lernt beim Fahren

    Lass mal das neuronale Netzwerk steuern: Das US-Unternehmen Embark hat ein System für autonomes Fahren für einen Truck entwickelt. Das System basiert auf Deep Learning.

  3. Selektorenaffäre: BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
    Selektorenaffäre
    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

    Reuters, BBC, New York Times: Wichtige ausländische Medien sollen vom Bundesnachrichtendienst bespitzelt worden sein. Journalistenvertreter und die Opposition sind empört.


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06