1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Always Home Cam: Amazon zeigt…

Hoffentlich lernen Einbrecher nie Türen zu nutzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich lernen Einbrecher nie Türen zu nutzen

    Autor: DieterMieter 25.09.20 - 19:24

    1) Einbrecher hört Drone
    2) Einbrecher schließt Tür zwischen Drone und Einbrecher
    3) ....

    Und dann?

    "Da ist ne Tür zu von der ich glaube das sie auf sein sollte, da ist bestimmt ein Einbrecher" .. ?

  2. Re: Hoffentlich lernen Einbrecher nie Türen zu nutzen

    Autor: tralalala 26.09.20 - 07:53

    DieterMieter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) Einbrecher hört Drone
    > 2) Einbrecher schließt Tür zwischen Drone und Einbrecher
    > 3) ....
    >
    > Und dann?
    >
    > "Da ist ne Tür zu von der ich glaube das sie auf sein sollte, da ist
    > bestimmt ein Einbrecher" .. ?

    Du bist ja maximal fantasielos. Hältst Du das ernsthaft für den primären Use Case?
    --> Haustiere, "Fun", Kinder, "Hab ich Fenster offen / XYZ liegen gelassen", ..., "Einbrecher auf frischer Tat ertappen"

    Für 249¤ würde ich mir das Ding auch überlegen, wir haben Katzen.

  3. Re: Hoffentlich lernen Einbrecher nie Türen zu nutzen

    Autor: DieterMieter 26.09.20 - 19:03

    tralalala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DieterMieter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1) Einbrecher hört Drone
    > > 2) Einbrecher schließt Tür zwischen Drone und Einbrecher
    > > 3) ....
    > >
    > > Und dann?
    > >
    > > "Da ist ne Tür zu von der ich glaube das sie auf sein sollte, da ist
    > > bestimmt ein Einbrecher" .. ?
    >
    > Du bist ja maximal fantasielos. Hältst Du das ernsthaft für den primären
    > Use Case?
    > --> Haustiere, "Fun", Kinder, "Hab ich Fenster offen / XYZ liegen
    > gelassen", ..., "Einbrecher auf frischer Tat ertappen"
    >
    > Für 249¤ würde ich mir das Ding auch überlegen, wir haben Katzen.


    Wieso glaubst du meine Vorstellungskraft beurteilen zu können wenn ich mich einfach auf den vorliegenden Werbefilm beziehe, der keine Haustiere beinhaltet?

  4. Re: Hoffentlich lernen Einbrecher nie Türen zu nutzen

    Autor: violator 27.09.20 - 01:02

    tralalala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 249¤ würde ich mir das Ding auch überlegen, wir haben Katzen.

    Oh die freuen sich schon, wenn so ein Ding in der Wohnung rumfliegt. ;)

  5. Re: Hoffentlich lernen Einbrecher nie Türen zu nutzen

    Autor: Garius 27.09.20 - 11:16

    DieterMieter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) Einbrecher hört Drone
    > 2) Einbrecher schließt Tür zwischen Drone und Einbrecher
    > 3) ....
    >
    > Und dann?
    >
    > "Da ist ne Tür zu von der ich glaube das sie auf sein sollte, da ist
    > bestimmt ein Einbrecher" .. ?
    "Schatz, hab ich den Herd angelassen?"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  2. Hays AG, Bayern
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. SC-Networks GmbH, Starnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond