Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Bildprozessor für Kameras mit…

Apple und Capcom werden klagen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple und Capcom werden klagen :)

    Autor: Yeahhhh 27.12.10 - 10:28

    Ambrella = Umbrella = Resident Evil
    iOne = Apple verklagt sowieso jeden mit nem i am Anfang

  2. Re: Apple und Capcom werden klagen :)

    Autor: tookanoath 27.12.10 - 10:36

    Yeahhhh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ambrella = Umbrella = Resident Evil

    Ich dachte Rihanna sackt die Kohle ein...
    Unda my Ambarella. -ella, -ella, eh eh eh.

    Das Logo ist jedenfalls kein Zufall. Wenn man das "r" horizontal spiegelte, wärs perfekt.

  3. Re: Apple und Capcom werden klagen :)

    Autor: fof 27.12.10 - 12:27

    Yeahhhh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ambrella = Umbrella = Resident Evil
    > iOne = Apple verklagt sowieso jeden mit nem i am Anfang

    auch iNTEL ?

    ;o)

    137694183752 mal bearbeitet, zuletzt am 01.01.3079 um 13:13 durch Gott

  4. Re: Apple und Capcom werden klagen :)

    Autor: dertgsa 27.12.10 - 14:30

    Ich bin kein Apple-Anwender, aber wenn ich ehrlich bin denke ich bei "iOne" an ein Apple-Produkt. Genauso wie ich bei

    T-System
    T-Home
    T-Entertain
    T-Online
    T-Mobil

    an die Telekom denke. An was denken 95% aller Kunden bei

    T-Net

    wohl? An ein telefomfremdes Produkt etwa?

    Genauso verhält sich das bei iPhone, iPad, iOS, i... - im IT-Sektor etwas mit "i..." zu bewerben ist schwierig und das ist auch verständlich, dass Apple dagegensteuert.

  5. Re: Apple und Capcom werden klagen :)

    Autor: Keiner 27.12.10 - 16:43

    denke nicht das es ein Problem ist.

    hier geht es ja nicht um ein Produktnamen für Endkunden. Sondern um einen Chip der in Geräten mit anderem namen verbaut sein wird.
    eher vergleichbar mit Nvidia ION welcher dann in jedem 0815 netbook steckt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. 1WorldSync GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
      Glücksspiel
      Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

      Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

    2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
      Sim als App
      Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

      Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

    3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
      Samsung
      Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

      Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


    1. 18:16

    2. 17:59

    3. 17:35

    4. 17:16

    5. 16:43

    6. 16:23

    7. 16:00

    8. 15:20