1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anstößige Animationen: Cinemagram-App…

Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: kinderschreck 25.05.12 - 20:22

    *kotz*

  2. Re: Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: Dr.White 25.05.12 - 21:24

    kinderschreck Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *kotz*

    Das kommt davon wenn man tagelang vor einem Geschäft campt um die neueste Innovation aus Amerika zu ergattern.

    Wechsel doch zu Android..da gibts Titten und Spaß..

    SCNR

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  3. Re: Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: kinderschreck 26.05.12 - 08:35

    Wie sagte der Italiener früher in der Werbung immer "Isch abe gar kein iPhone und iPad"

    Zugegeben ich habe einen iPod. Aber ich glaube für den könnte man gar keine Apps kaufen. Weiß ich nicht. Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Wozu auch. Der spielt mp3s und das reicht doch.

  4. Re: Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: McCoother 26.05.12 - 17:04

    kinderschreck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *kotz*


    Ja, wobei in diesem Fall ist das wohl gerechtfertigt. also zumindest dass man die Bilder löscht, nicht die app..

  5. Re: Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: ChristianG 26.05.12 - 19:19

    kinderschreck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *kotz*

    Ich finde die Moralvorstellungen der USA eigentlich ganz angenehm. Es muss nicht immer und überall Sodom und Gomorrah vorherrschen.

  6. Re: Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: kinderschreck 27.05.12 - 00:07

    Kleine Lektüre dazu

    > http://www.sueddeutsche.de/leben/sex-und-moral-in-den-usa-der-porno-der-prueden-1.396283

  7. Re: Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: Nogger 27.05.12 - 11:24

    ChristianG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kinderschreck schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > *kotz*
    >
    > Ich finde die Moralvorstellungen der USA eigentlich ganz angenehm. Es muss
    > nicht immer und überall Sodom und Gomorrah vorherrschen.

    mich i*kotz* auch eher die Allgegenwart von Sex und Porno an, wer Titten sehn will der soll sich ne Freundin anschaffe oder mal sein Geld in ne Runde "Pay-sex" investieren vielleicht geh die Übelkeit dann weg.

  8. Re: Apples (~USA) Moralvorstellung setzt sich immer mehr durch

    Autor: mfeldt 29.05.12 - 13:36

    ChristianG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kinderschreck schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > *kotz*
    >
    > Ich finde die Moralvorstellungen der USA eigentlich ganz angenehm. Es muss
    > nicht immer und überall Sodom und Gomorrah vorherrschen.


    Genau - wie heißt es doch so schön? Um eine Nackte Titte im US-Fernsehen zeigen zu dürfen, muß man den Moment abpassen, wo sie durch eine Kettensäge abgeschnitten wird!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. Software-Entwickler*in Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Senior Consultant / Auditor (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Fachinformatiker (m/w/d)
    Linimed Gruppe GmbH, Jena

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 424,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Ultra-PC mit 12-Kern-Ryzen und Geforce RTX 3080
Aus dem Verlag
Ultra-PC mit 12-Kern-Ryzen und Geforce RTX 3080

Das neue Topmodell der Golem-Systeme nutzt eine schnelle Ryzen-CPU, dazu eine PCIe-Gen4-SSD von Samsung und eine Geforce RTX 3080.

  1. Aus dem Verlag Performance-PC mit Radeon RX 6700 XT startet
  2. Aus dem Verlag Golem-PC mit Geforce RTX 3060 verfügbar
  3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Ryzen 5800X und RX 6900 XT

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
Army of the Dead
Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
Ein Bericht von Daniel Pook

  1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
  2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
  3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen