1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aperture 3 lernt GPS, erkennt Gesichter…

Ok, jetzt verstehe ich

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ok, jetzt verstehe ich

    Autor: r32 09.02.10 - 15:54

    warum Apple Adobe immer piesackt und von der Seite anmacht.

    :)

  2. Re: Ok, jetzt verstehe ich

    Autor: Dein Opa 09.02.10 - 16:00

    r32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum Apple Adobe immer piesackt und von der Seite anmacht.

    ? Aperture gibts schon ne halbe Ewigkeit.

  3. Und das ohne Grund

    Autor: dn1 09.02.10 - 16:13

    Aperture ist Adobe Lightroom in vielen Bereichen meilenweit voraus.

    mfg

  4. Re: Und das ohne Grund

    Autor: Avalanche 09.02.10 - 16:16

    Lightroom ist Aperture bei der Verbreitung meilenweit voraus. Als ich letztes Jahr unterwegs war, waren 78 Fotografen LR Nutzer und nur ich Aperture Nutzer.

  5. Re: Ok, jetzt verstehe ich

    Autor: r23 09.02.10 - 16:23

    Aber ohne Pinsel. Und somit war es vorher nicht als Konkurenz zu Photoshop positioniert.

    Jetzt schon.

    Und damit hat Apple einiges auf der Pfanne was im Revier von Adobe wildert:

    Final Cut Pro / Shake - Premiere Pro / After Effects
    Aperture / iPhoto - Photoshop / Lightroom / Phtoshop Elements

  6. Re: Und das ohne Grund

    Autor: F16 Eagle 09.02.10 - 16:24

    Alle LR-Nutzer die ich kenne schimpfen und wünschten Aperture wäre auch für Windows verfügbar.

  7. Re: Und das ohne Grund

    Autor: Spektakulatius 09.02.10 - 16:37

    Dabei behaupten einige "krasse Spektakel" immer das Gegenteil.

  8. Konkurrenz zu Photoshop? Oh...kay...

    Autor: PatTheBaker 09.02.10 - 16:39

    Ein Pinsel macht noch kein Photoshop, da von Konkurrenz zu sprechen ist wirklich etwas weit her geholt.

    Es gibt auch andere RAW-Bearbeiter mit Foto-Workflow-Komponente, die selektive Korrekturen (mit Maske, Polygon oder Pinsel) haben, das sind die Konkurrenten.

    Und IPhoto ist noch viel mehr kein Photoshop, auch Elements hat einen deutlich anderen Fokus...

    Sicher konkurrieren Apple und Adobe in bestimmten Bereichen, aber mit solchen Äußerungen bringst du die Diskussion kaum weiter.

  9. Re: Und das ohne Grund

    Autor: keck 09.02.10 - 16:51

    Ich bin Bridge-User und sehe keinen einzigen Grund Lighroom oder Aperture anzuschaffen. Bridge + Photoshop reicht völlig!

  10. Re: Und das ohne Grund

    Autor: MISTA FUNKE 09.02.10 - 16:55

    Der Große Vorteil von Aperture und Lightroom zu Photoshop ist doch, dass man die Fotos vernünftig organisieren und bearbeiten kann ohne das die Originaldatei verändert wird. Die Tools sind alle für Fotografen aufgebaut.

    Photoshop ist da zu speziell. Es ist halt mehr für die Retusche und Weiterverabeitung in WEB/Druck ausgelegt.

  11. Re: Und das ohne Grund

    Autor: Avalanche 09.02.10 - 17:00

    Das Problem hatten die nicht ;-) Der Anteil an Macs dürfte irgendwo zwischen 66 und 80% gelegen haben.

  12. Re: Und das ohne Grund

    Autor: blublublublub 10.02.10 - 08:06

    Mag vielleicht auch daran liegen das Lightroom auch auch Windows verfügbar ist und nicht nur auf dem Mac.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)
  2. Coriolis Pharma Research GmbH, München
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de