Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aptina: 4K-Videos mit Smartphones drehen

rolling shutter

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. rolling shutter

    Autor: Somian 26.02.13 - 08:48

    was nützt das wenn ich mit meinem smartphone 4k Videos aufnehmen kann wenn sich bei der kleinsten Bewegung alles kreuz und quer biegt…

  2. Re: rolling shutter

    Autor: noneofthem 26.02.13 - 09:25

    Vor allem bringt uns das heute noch nichts, wenn PC-Bildschirme bei 1080p hängen bleiben.

  3. Re: rolling shutter

    Autor: sskora 26.02.13 - 09:34

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was nützt das wenn ich mit meinem smartphone 4k Videos aufnehmen kann wenn
    > sich bei der kleinsten Bewegung alles kreuz und quer biegt

    Woher weißt du dass das bei diesen Sensoren so sein wird? Wenn das jetzt nur eine vermutung wegen der hohen datenflut ist die zeilenweise abgearbeitet werden muss, meinst du nicht, dass in der Frima Leute sitzen, die sich damit auskennen und versuchen werden das zu vermeiden?

  4. Re: rolling shutter

    Autor: booyakasha 26.02.13 - 10:10

    sskora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Somian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > was nützt das wenn ich mit meinem smartphone 4k Videos aufnehmen kann
    > wenn
    > > sich bei der kleinsten Bewegung alles kreuz und quer biegt
    >
    > Woher weißt du dass das bei diesen Sensoren so sein wird? Wenn das jetzt
    > nur eine vermutung wegen der hohen datenflut ist die zeilenweise
    > abgearbeitet werden muss, meinst du nicht, dass in der Frima Leute sitzen,
    > die sich damit auskennen und versuchen werden das zu vermeiden?

    ne.

    Der 12 MP Sensor meiner Gopro Hero 3 BE ist davon genauso betroffen, wie der Sensor meiner 5D MKII. Schade eigentlich. Rolling Shutter ist ein echtes Problem, dass man eigentlich anpacken sollte, ehe man auf grössere Auflösungen geht. Auch die Farbabtastung wird meiner Meinung nach zu stark ausser acht gelassen. Es ist wieder ein Wahn an Auflösung ausgebrochen wie damals bei den Fotos.

  5. Re: rolling shutter

    Autor: sskora 26.02.13 - 10:30

    ja, der rolling shutter effekt liegt im natur der sensoren. Ich habe auch eine 5D Mark 2 mit der viel gefilmt wird, mir is der Effekt durchaus bekannt. Aber je nach Sensor is der effekt mal stärker, mal schwächer. Aber wie soll man das beurteilen, noch bevor der Sensor auf dem Markt ist? Und überhaupt, das ist etwas so allgemeines, dann könnte ich auch den Moire bemängeln. Erstmal abwarten bevor man sich beschwärt :)

  6. Re: rolling shutter

    Autor: booyakasha 26.02.13 - 11:22

    Naja Moiré war halt bei der 5D MkII schon so zimlich das Übelste, was glaube ich auch keine andere Kamera in einem ähnichen Preissegment erreicht hat.

    Ich beschwäre mich nicht, sondern halte eher die Entwicklung nach Auflösung für einen absoluten Schwachsinn.
    Rolling-Shutter hat man schon bei FullHD nicht zufrieden stellend beheben können und nun geht man noch einen Schritt weiter in die falsche Richtung.

  7. Re: rolling shutter

    Autor: spambox 26.02.13 - 11:33

    Hehe....ich hab zumindest schonmal 1200p zuhause.
    Vielleicht geht es um "verlustfreies Zoomen" ?

  8. Re: rolling shutter

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.02.13 - 13:57

    Zoom kann man auch einfacher haben: Weg von "Mein Tablet muss dünner sein als mein eigenes Haar!" und mal eine gescheite Optik einbauen...

    Oder noch einfacher: Digitalkamera mit optischen Zoom kaufen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: rolling shutter

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.02.13 - 13:59

    > Der CMOS-Sensor AR1330 beherrscht(...)

    Damit ist es schon zu 100% geklärt, dass das ding rolling shuttern wird wie sonst was. Und Per Software kann man das Raum/Zeitkondinuum leider nicht verbiegen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 13:59 durch Lala Satalin Deviluke.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über DOWERK Fach- und Führungskräfte, deutschlandweit
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, Ingolstadt
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Berlin
  4. Ebner & Spiegel GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 11,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. HP, Philips, Fujitsu: Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung
    HP, Philips, Fujitsu
    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

    Ein vorinstalliertes Programm auf Notebooks nahmhafter Hersteller ist ein Sicherheitsrisiko für die Benutzer. Millionen Geräte sind betroffen, es gibt einen Patch und ein Workaround.

  2. Mali-C71: ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive
    Mali-C71
    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

    Bis zu 16 Videosignale für Advanced Driver Assistance Systems (ADAS): Der Mali-C71 ist ARMs erster Image Signal Processor, der in Fahrzeugen eingesetzt werden soll. Daher unterstützt er sehr viele Blendenstufen für einen hohen Kontrastumfang.

  3. SUNET: Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie
    SUNET
    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

    Nicht nur 100 GBit/s, sondern auch ROADM-Technologie von ADVA Optical Networking kommt bei SUNET zum Einsatz. Durch Add und Drop von Wellenlängen auf mehreren Glasfaserstrecken lassen sich die Verbindungen zwischen den Standorten nach Bedarf konfigurieren.


  1. 19:00

  2. 18:44

  3. 18:14

  4. 17:47

  5. 16:19

  6. 16:02

  7. 15:40

  8. 14:51