Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aptina entwickelt 14-Megapixel-Sensor für…

Freu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freu

    Autor: boing 12.11.09 - 08:33

    wie wir alle wissen: je höher die anzahl an megapixel desto besser ist das bild, sowie der bildinhalt!

    gute objektive sind überbewertet. hoffentlich kommt bald ne 10 megapixel handykamera.

    so long boing

  2. Re: Freu

    Autor: lachesis 12.11.09 - 09:06

    Du bist aber ganz schön retro oder? 10 Megapixel in Handys sind schon Standard!
    -> https://www.golem.de/0610/48306.html

    --
    hier stand mal meine Signatur

  3. Re: Freu

    Autor: toorop 12.11.09 - 09:27

    Naja das Nokia N86 mit 8 Megapixeln ist so lala und nicht mit Digicams vergleichbar... aber immerhin besser als das N95 oder N96 durch die erhöhte Pixelzahl.

    Die 12 Megapixel Handys haben nochmals bessere Qualität als das Nokia N86 durch die höhere Pixelzahl. Aber man sieht es den Fotos immer noch an, dass die vom Handy kommen.

    Ob 14 Megapixeln was bringt, werden wir sehen. Was aber klar ist, ist dass auch mit 14 MP die Handys nicht mit einer 6 oder 7 Megapixel Digicam mithalten werde können.

    boing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie wir alle wissen: je höher die anzahl an megapixel desto besser ist das
    > bild, sowie der bildinhalt!
    >
    > gute objektive sind überbewertet. hoffentlich kommt bald ne 10 megapixel
    > handykamera.
    >
    > so long boing

  4. Re: Freu

    Autor: Tester.Tester 12.11.09 - 10:02

    Habt ihr Bildrauschen mit Qualität verwechselt? Das Bildrauschen wird zunehmen. Ich frag mich, warum sie nicht einfach ne 5Mpx auf Digicamniveau optimieren statt 14 Mpx rauszuhauen.

  5. Re: Freu

    Autor: ironie 12.11.09 - 10:15

    das war doch wohl hoffentlich ironie oder gibt es ernsthaft noch IT-Profis die 14MP im handy wollen?

    selbst für kompakte digitalkameras gehen die hersteller ja inzwischen wieder rutner mit der auflösung, jedenfalls bei einigen teureren modellen für qualitätsbewusste

  6. Re: Freu

    Autor: t 12.11.09 - 11:28

    Tester.Tester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habt ihr Bildrauschen mit Qualität verwechselt? Das Bildrauschen wird
    > zunehmen. Ich frag mich, warum sie nicht einfach ne 5Mpx auf Digicamniveau
    > optimieren statt 14 Mpx rauszuhauen.

    dazu müsste man den Chip vergrößern oder die Optik verbessern und dass geht leider nicht ohne mehr Platz dafür zu verbrauchen

  7. Re: Freu

    Autor: Tester.Tester 12.11.09 - 14:42

    Bin ich nicht unbedingt deiner Meinung. Bei gleichbleibender Pixelzahl kannst du ein Bild auch verbessern, in dem du den Chip, der zugrunde liegt, verbesserst. Es gibt ja nun verschiedene Funktionsweisen. Nachzulesen in einer der letzen CTs.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Köln
  2. Kratzer EDV GmbH, München
  3. VIRES Simulationstechnologie GmbH, Bad Aibling
  4. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Warhammer 2 für 17,99€ und Fallout 4 GOTY für 12,99€)
  2. ab 294€ lieferbar
  3. (u. a. Window Silver für 99,90€ + Versand)
  4. 87,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 101€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

  1. 4G: Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor
    4G
    Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor

    Vodafone Deutschland will zusammen mit der Telekom und Telefónica alle Funklöcher schließen. Bei 5G ist Vodafone gegen einen Ausschluss von Huawei und will stattdessen härtere Kontrollen für alle.

  2. Mercedes-Benz: Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich
    Mercedes-Benz
    Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich

    Die Auslieferung des EQC, des ersten vollelektrischen Mercedes Benz neuer Generation, wird wohl nicht plangemäß verlaufen. Die Serienproduktion soll erst im November 2019 möglich sein. Vorher gibt es nur homöopathische Mengen.

  3. Glücksspiel: US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab
    Glücksspiel
    US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab

    In vielen europäischen Ländern werden Lootboxen klar als Glücksspiel eingeordnet. Neben Deutschland sind aber auch die USA weniger strikt im Umgang mit den Kisten. Deshalb will die Kommission FTC verschiedene Gruppen in einem Workshop zusammenbringen, um das weitere Vorgehen zu diskutieren.


  1. 20:20

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 13:37

  5. 12:41

  6. 09:02

  7. 19:03

  8. 18:45