Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Barack Obama: "Geben Sie Bescheid, wenn…

Was micht erschrickt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was micht erschrickt!

    Autor: Vollstrecker 14.08.12 - 12:10

    Dass die Gardienen in der Airforce One nicht gebügelt werden.

  2. Re: Was micht erschrickt!

    Autor: kiian 14.08.12 - 13:18

    ... und Dell offenbar HW-Ausstatter ist!

  3. Re: Was micht erschrickt!

    Autor: NochEinLeser 14.08.12 - 15:40

    Mich erschreckt vielmehr, dass jemand tatsächlich "erschrickt" sagt, obwohl es "erschreckt" heißt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.12 15:40 durch NochEinLeser.

  4. Re: Was micht erschrickt!

    Autor: redbullface 14.08.12 - 17:44

    Mich erschräckt es, das einige sich an Kleinigkeiten erschräcken.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MCQ TECH GmbH, Blumberg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

  1. Google: Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login
    Google
    Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login

    Mit der aktuellen Version 70 des Chrome-Browsers erhalten Nutzer die Wahl, ob der Google-Login an den Chrome-Login gekoppelt werden soll oder nicht. Außerdem gibt es nun PWAs auf Windows, TLS 1.3 und die Standardunterstützung für den AV1-Decoder.

  2. Elektromobilität: Google Maps zeigt mehr Infos zu Ladestationen an
    Elektromobilität
    Google Maps zeigt mehr Infos zu Ladestationen an

    Der Suchmaschinenhersteller Google reagiert auf die zunehmende Bedeutung der Elektromobilität. Die neue Anzeige von Ladestationen auf Google Maps kann mit einem anderen Angebot jedoch nicht konkurrieren.

  3. Mega Sg: Analogue bringt neue Mega-Drive-Konsole
    Mega Sg
    Analogue bringt neue Mega-Drive-Konsole

    Nach dem Analogue Nt und dem Super Nt bringt Analogue eine neue FPGA-basierte Sega-Konsole heraus: Der Mega Sg kann Megadrive- und Master-System-Spiele abspielen und auf 1080p hochrechnen, auch ein Mega CD lässt sich anschließen. Dank Adaptern laufen auch Spiele noch älterer Sega-Konsolen auf dem Gerät.


  1. 13:10

  2. 12:54

  3. 12:34

  4. 12:01

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:25

  8. 11:05