1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Barrierefreiheit: Computersystem soll…

Ein Blindenhund ist zuverlässiger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Blindenhund ist zuverlässiger.

    Autor: Charles Marlow 28.05.11 - 14:02

    Ansonsten kann man auch gleich den Blinden die Daten von optischen Sensoren in den Sehnerv einspeisen (Stichwort: künstliche Netzhaut). Das spart die aufwendige Software-Zwischenstufe.

  2. Re: Ein Blindenhund ist zuverlässiger.

    Autor: elgooG 28.05.11 - 15:33

    Blindenhunde sind auch intelligenger, können sich darauf einstellen was das Herrchen eigenlicht will und erkennen auch Gefahren.

    > Ansonsten kann man auch gleich den Blinden die Daten von optischen Sensoren
    > in den Sehnerv einspeisen (Stichwort: künstliche Netzhaut). Das spart die
    > aufwendige Software-Zwischenstufe.

    Dem Blinden die Möglichkeit zu geben selbst irgendwie etwas zu erkennen, wäre natürlich die beste Lösung. Leider sieht man ja an dem Artikel wie weit die Technik dabei ist. Klar, da wird nicht viel investiert, denn was der Wirtschaft nicht dient....

    Ein Sensor-Array wie es zB bei Geordy La Forge aus Star Trek TNG der Fall ist, wäre ein großer Schritt. Damit könnte der Blinde sogar mehr sehen, als ein Normalsterblicher. ^^ ...naja, die optimalste Lösung wäre aber das Einpflanzen von normalen Augen zB von kürzlich Verstorbenen oder eine geklonte Variante aus der Dose.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.11 15:34 durch elgooG.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AMMERLÄNDER VERSICHERUNG Versicherungsverein a. G. (VVaG), Westerstede
  2. Beta Systems Software AG, Köln
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. DÖRKENGroup, Herdecke

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. (-78%) 9,99€
  3. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  4. (u. a. Warhammer 40.000: Mechanicus für 12,99€, Project Highrise für 6,99€, Filament für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de