1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelei: Raspberry Pi in Kamera…

Gibt ja schon einige Kompaktkameras, die Ähnliches können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt ja schon einige Kompaktkameras, die Ähnliches können.

    Autor: Anonymer Nutzer 20.08.12 - 16:24

    Für mich nicht verständlich, warum teure DSLRs solche Funktionen nicht bieten (jedenfalls nicht, dass ich wüsste).

    Steuerung per Smartphone geht zumindest bei einigen Samsung Modellen schon per Ad-Hoc WLAN. Einige Kameras können schon Youtube Upload oder Bilder in die Cloud zu speichern. Hoffentlich werden solche Pfuschlösungen bald überflüssig, sonst laufen Smartphones Kameras gar den Rang ab...

  2. Re: Gibt ja schon einige Kompaktkameras, die Ähnliches können.

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 21.08.12 - 07:00

    gäääääääähn.

    die teuren DSLRs sind eben für leute die fotografieren während smartphones für leute sind die knipsen. knipsen != fotografieren. ein profifotograf wird selten in die verlegenheit kommen seine videos direct von der cam auf youtube zu laden oder in die "cloud"

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich nicht verständlich, warum teure DSLRs solche Funktionen nicht
    > bieten (jedenfalls nicht, dass ich wüsste).
    >
    > Steuerung per Smartphone geht zumindest bei einigen Samsung Modellen schon
    > per Ad-Hoc WLAN. Einige Kameras können schon Youtube Upload oder Bilder in
    > die Cloud zu speichern. Hoffentlich werden solche Pfuschlösungen bald
    > überflüssig, sonst laufen Smartphones Kameras gar den Rang ab...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  3. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  4. Cloud Architekt / Architektin (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")
  2. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  2. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da
  3. Geforce RTX 3050 (Ti) Nvidia bringt kleinste Laptop-Raytracing-Grafik

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis