1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betabrand Flashback: Tarnkappen-Kleidung…

Polfilter

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Polfilter

    Autor: mp5gosu 13.02.15 - 07:42

    90° und schwupps, Kollektion entwertet. :)

  2. Re: Polfilter

    Autor: weleavethisshore 13.02.15 - 08:03

    mp5gosu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 90° und schwupps, Kollektion entwertet. :)

    Bei einem Schild könnte ich den Kommentar nachvollziehen.
    Meinst du bei Kleidung ist das ähnlich?

  3. Re: Polfilter

    Autor: Auric 13.02.15 - 08:11

    Du meinst dass diese Glas Retroreflektoren das Licht polarisieren?

    ich bezweifle das.

  4. Re: Polfilter

    Autor: Dwalinn 13.02.15 - 08:15

    Warum Überhaupt mit Blitzlicht fotografieren?

  5. Re: Polfilter

    Autor: DER GORF 13.02.15 - 08:19

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum Überhaupt mit Blitzlicht fotografieren?

    Da gehts nicht nur um das Blitzlicht aondern auch um die automatische Belichtungsmessung. Ich würde mal sagen, jemand der das auf seiner Kamera manuell einstellen kann (also diese vorgeschichtlichen alten Teiel aus dem letzten Jahrtausend) muss sich da keine Sorgen machen.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  6. Re: Polfilter

    Autor: Phonon 13.02.15 - 08:22

    Manueller Modus an und Belichtungszeit sowie Belichtungskorrektur manuell einstellen. Problem gelöst. Dafür braucht es kein vorgeschichtliches "Teil"

  7. Re: Polfilter

    Autor: Icestorm 13.02.15 - 09:27

    Phonon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manueller Modus an und Belichtungszeit sowie Belichtungskorrektur manuell
    > einstellen. Problem gelöst. Dafür braucht es kein vorgeschichtliches "Teil"

    Und wenn schon - selbst abgesoffene oder leicht überbelichtete Aufnahmen lassen sich heute relativ leicht korrigieren. Fürs lukrative brustfreie oder Knutschfoto mit dem Schauspielkollegen reichts allemal.

  8. Re: Polfilter

    Autor: violator 13.02.15 - 09:46

    Phonon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manueller Modus an und Belichtungszeit sowie Belichtungskorrektur manuell
    > einstellen. Problem gelöst.

    Ja und das Motiv ist bis dahin abgehauen. ^^

  9. Re: Polfilter

    Autor: Bouncy 13.02.15 - 10:16

    Phonon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manueller Modus an und Belichtungszeit sowie Belichtungskorrektur manuell
    > einstellen. Problem gelöst.
    Wenn man blitzt dann bleibt das Problem damit dasselbe, nur überbelichtet statt unterbelichtet. Es hat schon einen Grund warum die Automatik es so macht, wie sie es macht...

  10. Re: Polfilter

    Autor: Eheran 13.02.15 - 12:54

    Ja, machen sie.

  11. Re: Polfilter

    Autor: Bla Blubb 13.02.15 - 14:15

    es ist aber ein Unterschied in der Wirkung. Die Automatik will verhindern, dass die Jacke überbelichtet ist, das Gesicht des Trägers ist also unterbelichtet und kaum zu erkennen (mit Nachbearbeitung vielleicht schon mit Abstrichen). Manuell kann ich die Belichtungszeit aber so wählen, dass das Gesicht normal belichtet ist, die grell weiß überbelichtete Jacke ist zwar hässlich, aber zu vernachlässigen, wenn es das Gesicht ist, was ich erkennbar ablichten wollte.

  12. Re: Polfilter

    Autor: M.P. 13.02.15 - 15:02

    Aber jedes Element in eine andere Ebene ;-)

  13. Re: Polfilter

    Autor: Eheran 13.02.15 - 15:08

    Nein.
    Selber Effekt wie beim Regenbogen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. joimax GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  3. Brilliant AG, Gnarrenburg
  4. PIA Automation Service DE GmbH, Erfurt, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 48,99€
  3. 3,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme