Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildbearbeitung: Dxo Optics Pro 7 behebt…

Immer noch zu langsam :-(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch zu langsam :-(

    Autor: egal 05.12.11 - 09:56

    Habe die Demo mal getestet. Die Bildberechnungen scheinen wirklich etwas schneller zu laufen als in der V6, aber das Interface reagiert teilweise total träge (auf einem schnellen Quad-Core), dass es echt keinen Spass macht damit zu arbeiten.

    Leider sind die Möglichkeiten selektive Farbkorrekturen vornehmen zu können nach wie vor bescheiden. Der einzige Vorteil gegenüber Lightroom scheint mir die umfanreichere Unterstützung von Kameras und Objektiven zu sein. Würde die Pro-Version nur 99¤ kosten wäre es noch eine Empfehlung wert, so leider nicht.

  2. Re: Immer noch zu langsam :-(

    Autor: OnlineGamer 05.12.11 - 10:34

    OpenCl angeschaltet?

  3. Re: Immer noch zu langsam :-(

    Autor: egal 05.12.11 - 11:56

    OpenCL war aus, GPU Beschleunigung war an. Aber das OpenCL hat jetzt auch nicht wirklich merkbar was geändert (Anwendung wurde neu gestartet) . Z.B. reagiert das Preset-Auswahl-Menü oben über dem Bild ziemlich träge, für mich ein eindeutiges Zeichen von schlechter Programmierung bzw. das verwendete Framework ist Sh**. (Habe übrigens eine GTS450 im Rechner).

    Was auch extrem lange dauert, ist der Start der Demoversion, ca. 1 min bis man was machen kann, und das obwohl es auf einer schnellen SSD installiert ist.

  4. Re: Immer noch zu langsam :-(

    Autor: Der Spatz 05.12.11 - 11:59

    Was mich bei einer älteren Version (Ich glaube es war damals die 4er) gestört hat:

    Es war einfach nicht festzustellen, ob die Pro Version die "Standard" mit enthält.

    Laut Webseite hätte ich damals für meine Erstkamera die Standard benötigt, für meine Zweitkamera aber die Pro Version.

    Die Erstkamera war aber bei der Pro-Version nicht mit in der "wird unterstützt" Liste - Was daruf hin gedeutet hat, dass ich beide Versionen hätte kaufen müssen.

    Damals jedenfalls hatte DxO die besten Hauttöne, mitlerweile dürften aber die anderen Raw-Konverter aufgeholt haben.

  5. Re: Immer noch zu langsam :-(

    Autor: OnlineGamer 05.12.11 - 12:05

    Bei mir flutscht alles bestens.

  6. Re: Immer noch zu langsam :-(

    Autor: egal 05.12.11 - 15:15

    Also es würde mich wundern, wenn das (immer noch) so wäre. Normal sollten in der PRO-Version schon auch alle Standard-Modelle enthalten sein.

    Das DXO macht seine Sache schon ganze gut, insbesondere was die Farben und den automatischen Weißabgleich angeht. Dass die Hauttöne ohne viel rumschrauben gut kommen ist mir auch schon aufgefallen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aximpro GmbH, Freising bei München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Hays AG, Nürnberg
  4. Groz-Beckert KG, Albstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  2. 4,99€
  3. 4,75€
  4. 4,67€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Software: SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus
    Software
    SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus

    Trotz guter Ergebnisse erzielt SAP Verluste durch ein Abfindungsprogramm. "Wir haben ein starkes Kerngeschäft", sagte der Konzernchef.

  2. Actionspiel: Bioware ändert die Roadmap von Anthem
    Actionspiel
    Bioware ändert die Roadmap von Anthem

    Gilden und die Cataclysm-Großereignisse sind verschoben, dafür kümmert sich Bioware so schnell wie möglich um grundlegende Schwächen von Anthem. Ein neues Update bringt schon mal Verbesserungen - vor allem für Spieler, denen das Rumgerenne in Fort Tarsis auf die Nerven geht.

  3. Nasa: Erstes Marsbeben nachgewiesen
    Nasa
    Erstes Marsbeben nachgewiesen

    Die Sonde Mars Insight hat erstmals ein Beben auf einem anderen Planeten nachgewiesen. Wo das Beben stattfand, können die Forscher allerdings nicht sagen.


  1. 13:25

  2. 13:10

  3. 13:00

  4. 12:50

  5. 12:40

  6. 12:25

  7. 12:09

  8. 12:05