Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildbearbeitung: Gimp-Entwickler geben…

Nahtloser PSD support wäre der killer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nahtloser PSD support wäre der killer

    Autor: leed 08.01.19 - 11:18

    Wird wahrscheinlich weniger im Fokus liegen, doch wäre ein nahezu perfekter support von PSD Files wahrscheinlich das beste, was dem Gimp passieren könnte. So würden die kleinsten "Features" des Programmes grosse Wirkung haben.

    - Man könnte Files von Grafikern überarbeiten und zurückreichen (sind ja alle Adobe besessen)
    - Selbst als Photoshop Nutzer könnte man für kleine Arbeiten, die in Gimp bequemer sind, das File übertragen
    - Gimp nutzer könnten Grafikdateien bei Kunden ausliefern, ohne unnötige Kritik zu ernten, weil sie nicht Adobe nutzen

  2. Re: Nahtloser PSD support wäre der killer

    Autor: hG0815 08.01.19 - 11:27

    Das kann Photopea glaube ich ganz gut (Web-App, aber kostenlos und sympathischer Entickler der vor Kurzem ein interessantes AMA gemacht hat).

    Das Problem ist, dass PSD-support alleine nicht ausreicht. Ich brauche native CMYK-Unterstützung und möchte nach Belieben Farbprofile (z.B. PSO Coated, ISO Coated usw.) nutzen können, denn das brauche ich dringend um etwas druckfertig zu machen.

    Darüber hinaus ist ein guter Workflow immer auch mit PDF wichtig. Das ist zwar nicht das Ziel von GIMP direkt, aber das gehört in die Design-Kette mit rein und ist ein wichtiger Grund, warum man gerne das Adobe Ökosystem, oft auf macOS/OSx nutzt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, Berlin oder Rheinbach
  2. Kistler Remscheid GmbH, Remscheid
  3. PROJECT Immobilien, Nürnberg
  4. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 2,49€
  3. (-78%) 6,66€
  4. (-68%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

  1. QCS400: Qualcomms neues SoC verarbeitet Sprachbefehle und Audio
    QCS400
    Qualcomms neues SoC verarbeitet Sprachbefehle und Audio

    In smarten Lautsprechern und Sprachassistenten sieht Qualcomm seinen neuen QCS400-Chip. Der unterstützt deshalb Techniken wie Dolby Atmos, verarbeitet Sprachbefehle und kann per WLAN im Netz funken. Jetzt sind Softwareentwickler gefragt.

  2. Uploadfilter: SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
    Uploadfilter
    SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

    Am kommenden Dienstag entscheidet das Europaparlament final über die Urheberrechtsrichtlinie. 150 Abgeordnete unterstützen bereits einen SPD-Antrag, um die Uploadfilter abzulehnen.

  3. GPU Technology Conference: Nvidia lässt sich Zeit
    GPU Technology Conference
    Nvidia lässt sich Zeit

    GTC 2019 Alles sei exzellent, sagte Nvidia-Chef Jensen Huang über die Hard- und Software seines Unternehmens. Statt echter Neuheiten gab es auf der Hausmesse des Unternehmens inkrementelle Verbesserungen, für die Einstein eine wichtige Rolle spielte.


  1. 17:13

  2. 16:00

  3. 15:30

  4. 14:40

  5. 14:20

  6. 14:00

  7. 13:20

  8. 13:00