Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildbearbeitung: Google-Algorithmus…

Hash des Bildes → Schriftart auswählen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hash des Bildes → Schriftart auswählen

    Autor: Theoretiker 19.08.17 - 18:13

    Man könnte über einen Hash des Bildinhaltes eine Schriftart auswählen und damit das Wasserzeichen setzen. Somit wäre der Schriftzug dann immer leicht anders und man wird sich auch schwer tun, genug Bilder mit der gleichen Schrift zu finden.

    Und durch den Hash bekommt man auch nicht das gleiche Bild mit anderen Schriftarten, wenn man es mehrfach generieren lässt.

  2. Re: Hash des Bildes → Schriftart auswählen

    Autor: Auspuffanlage 19.08.17 - 18:47

    Theoretiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man könnte über einen Hash des Bildinhaltes eine Schriftart auswählen und
    > damit das Wasserzeichen setzen. Somit wäre der Schriftzug dann immer leicht
    > anders und man wird sich auch schwer tun, genug Bilder mit der gleichen
    > Schrift zu finden.
    >
    > Und durch den Hash bekommt man auch nicht das gleiche Bild mit anderen
    > Schriftarten, wenn man es mehrfach generieren lässt.

    Kannst du mir mal erklären was du genau vor hast? Bzw für welchen Verwendungszweck (wenn jedesmal ein anderer hash ist dann weiß man ja nicht wer die Fotos gemacht hat)

  3. Re: Hash des Bildes → Schriftart auswählen

    Autor: Fuzzy Dunlop 19.08.17 - 20:15

    Wüsste auch mal gerne was er damit vot hat. Hash ist in Deutschland schließlich verboten.

  4. Re: Hash des Bildes → Schriftart auswählen

    Autor: logged_in 19.08.17 - 20:16

    Die Idee ist nicht schlecht. Im Grunde ist es eine Veränderung des Watermarks auf Grund von Inhalten in Bildern, anstatt es einfach nur draufzupasten. So ist es immer unterschiedlich und dieser Algo somit wirkungslos.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  3. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Smartphones: Huawei installiert ungefragt Zusatz-App
    Smartphones
    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

    Huawei hat ungefragt eine Zusatz-App auf eine Reihe von Smartphones installiert. Mit dabei waren verschiedene Huawei-Smartphones, aber auch einige Honor-Modelle. Die App-Installation soll auf einen internen Fehler bei Huawei zurückzuführen sein.

  2. Android 8.0: Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da
    Android 8.0
    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

    Oneplus hat Android 8.0 alias Oreo für das Three und das 3T veröffentlicht. Damit ist Oneplus ganz vorn mit dabei, wenn es um Updates auf Oreo geht. Weitere Oneplus-Smartphones sollen das Update im nächsten Jahr bekommen.

  3. Musikstreaming: Amazon Music für Android unterstützt Google Cast
    Musikstreaming
    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

    Google und Amazon nähern sich weiter an. Die Amazon-Music-App für Android unterstützt offiziell Googles Cast-Technik, um Musik vom Smartphone oder Tablet etwa auf einen Chromecast zu übertragen - allerdings nicht uneingeschränkt.


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02