1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackmagic-Kamera im Test: Der Liebling…

Warum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum

    Autor: superdachs 28.10.19 - 12:47

    verpasst man der Kamera, die ja augenscheinlich dediziert zum Filmen gedacht ist, kein vernünftiges Filmkameragehäuse?

  2. Re: Warum

    Autor: StefanBD 28.10.19 - 14:57

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > verpasst man der Kamera, die ja augenscheinlich dediziert zum Filmen
    > gedacht ist, kein vernünftiges Filmkameragehäuse?


    warscheinlich weil man erstmal auf dem DSLR Markt mitmachen wollte, anders kann man sich auch nicht erklären das die MFT Objektive da dran gehen.

    Teils hat sich auch das Handling so gedreht das gerade der Indibereich lieber mit DSLRs dreht da diese im Grunde Handlicher sind und man eben auch das ganze zubehör der DSLRs nutzen kann.

    Ich sag hier auch nur 1 Hand Filmen.

  3. Re: Warum

    Autor: sambache 28.10.19 - 15:05

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > verpasst man der Kamera, die ja augenscheinlich dediziert zum Filmen
    > gedacht ist, kein vernünftiges Filmkameragehäuse?

    Weil es schon genug Filmkameras im Filmkameragehäuse gibt ?

  4. Re: Warum

    Autor: Whitey 28.10.19 - 15:24

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > verpasst man der Kamera, die ja augenscheinlich dediziert zum Filmen
    > gedacht ist, kein vernünftiges Filmkameragehäuse?

    Es heißt btw. dezidiert. ;-)

  5. Re: Warum

    Autor: ldlx 28.10.19 - 15:43

    Wenn ich mir den Duden dazu anschaue, würde ich zu dediziert tendieren. Es wird nicht "energisch" dafür gedacht (im Sinne von Vertreten einer Meinung), sondern dem Filmen gewidmet ("widmen" und "zum [Filmen] gedacht" erscheinen mir da aber eher doppelt ausgedrückt).

    https://www.duden.de/rechtschreibung/dezidiert vs. https://www.duden.de/rechtschreibung/dedizieren

  6. Re: Warum

    Autor: rolitheone 30.10.19 - 14:01

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > verpasst man der Kamera, die ja augenscheinlich dediziert zum Filmen
    > gedacht ist, kein vernünftiges Filmkameragehäuse?


    Das "Pocket" im Namen könnte ein starker Hinweis sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  2. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-40%) 23,99€
  3. 4,25€
  4. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen
Computer Vision
Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
Von Miroslav Stimac

  1. Überwachung Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung
  2. Videoüberwachung SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung
  3. China Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

  1. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend wurde das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  2. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  3. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.


  1. 21:04

  2. 15:08

  3. 13:26

  4. 13:16

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:49

  8. 17:29