1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bridgekamera: Sonys RX10 III hat einen…

Riesiger Zoombereich ist nicht das Kriterium

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Riesiger Zoombereich ist nicht das Kriterium

    Autor: M.P. 30.03.16 - 09:49

    Erst in Kombination mit der Sensorgröße (1 Zoll) wird das Bemerkenswert.

    Bridge-Kameras mit 25-Fach-Zoom gibt es wohl viele - aber fast alle mit stecknadelkopfgroßen Sensoren...

    Der Preis relativiert dann die Begehrlichkeit aber wieder ...

  2. Re: Riesiger Zoombereich ist nicht das Kriterium

    Autor: WonderGoal 30.03.16 - 12:08

    Bis auf die Fujifilm X-S1 mit ihrem 2/3 Sensor. Die X-S1 hat zudem 24-624mm (f2.8 - f5.6)

    Der gravierenste Unterschied ist das Gewicht. Die Sony bringt stolze 1,1kg (mit Akku) auf die Waage... dagegen dachte ich, die X-S1 mit ihren knapp 900g wäre schon ein Brocken.

    Wahrscheinlich liegt der Preis wegen dem Zeiss-Objektiv sowieso schon in Regionen, bei der man gleich im Einsteigerbereich einer DSLR sich bewegt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.03.16 12:09 durch WonderGoal.

  3. Re: Riesiger Zoombereich ist nicht das Kriterium

    Autor: M.P. 30.03.16 - 13:05

    1/3 weniger Sensordiagonale, aber nur 1/5 weniger Gewicht ;-)

  4. Re: Riesiger Zoombereich ist nicht das Kriterium

    Autor: badman76 30.03.16 - 15:25

    Der Preis ist mit 1600 (UVP/Liste?) schon ziemlich hoch, ausgehend von der RX10 II die aktuell um die 1350-1400 Euro kostet, sind 1500-1600 nicht unwahrscheinlich.

    Dabei noch der kleine Sensor und fest verbautes Objektiv. Warum nicht gleich eine EVIL oder DSLR mit einem Crop-Sensor und dazu ein 18-1xx/2xx und z.B. ein 150-600mm dazu?

    Da kommt man auf den gleichen Preis und hab eine wesentlich bessere Bildqualität.

    Ich finde Bridgecams haben ihre Daseinsberechtigung verloren seitdem die EVIL und DSLR so klein und günstig geworden sind. Da ist mit einem Wechselobjektiv die Bandbreite an Einsatz viel größer als bei einer Bridge zum kleineren/gelichen Preis.

  5. Re: Riesiger Zoombereich ist nicht das Kriterium

    Autor: adba 30.03.16 - 19:06

    badman76 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kommt man auf den gleichen Preis und hab eine wesentlich bessere
    > Bildqualität.
    >

    Das bezweifle ich. Leider sind die Superzoom objektive oft noch am den rändern unscharf und dazu muss man das objektiv wechseln und dann ist es nicht staub und Spritzwassergeschützt.

  6. Re: Riesiger Zoombereich ist nicht das Kriterium

    Autor: nykiel.marek 30.03.16 - 19:30

    Das haben die Superzooms so an sich, auch die von Bridge-Kameras :D
    LG, MN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. Universität Hohenheim, Stuttgart
  3. Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 4,40€
  2. 4,99€
  3. 10,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de