Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brother: Tintenstrahldrucker für 100…

Sind die Tintenspuckschmier-Geräte mittlerweile besser geworden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind die Tintenspuckschmier-Geräte mittlerweile besser geworden...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.12.12 - 14:17

    ...was das Eintrocknen oder Verstopfen angeht?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Sind die Tintenspuckschmier-Geräte mittlerweile besser geworden...

    Autor: Raumzeitkrümmer 12.12.12 - 14:20

    Wahrscheinlich besser, weil hier zwei Komponenten verwendet werden.

  3. Re: Sind die Tintenspuckschmier-Geräte mittlerweile besser geworden...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.12.12 - 17:21

    Mir immer noch zu Riskant. Aber ich hab ja nun meinen Kyocera FS-C52500DN.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Sind die Tintenspuckschmier-Geräte mittlerweile besser geworden...

    Autor: Silversurfer 14.12.12 - 00:30

    Eintrocknen fast unmöglich, da der Druckkopf ständig feucht gehalten wird.
    Ausnahme, das Gerät wird für mehrere Wochen vom Strom genommen.
    Aber selbst dann ist es nicht so schlimm, da dies von der Garantie abgedeckt wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK PLUS service GmbH, Chemnitz
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 61,99€
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Flicks: Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos
    Flicks
    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

    Weil sich die Bildrate eines Films in Nano- oder Millisekunden schlecht ausdrücken lässt, hat sich Facebook Flicks ausgedacht. Damit sind Einheiten wie 24 Hz besser umsetzbar, weil Integer statt Gleitkomma verwendet wird.

  2. MacOS: Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown
    MacOS
    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

    Und sie kommen doch noch: Apple hat die beiden letzten Versionen von MacOS gegen Meltdown gepatcht. Außerdem gibt es eine Reihe von Sicherheitslücken im aktuellen Kernel, die Patches sollten schnell eingespielt werden.

  3. Recruiting: IT-Experten brauchen harte Fakten
    Recruiting
    IT-Experten brauchen harte Fakten

    Im Bewerbungsgespräch wollen IT-Profis nicht mit Recruitern Bullshit-Bingo spielen. Sie sind auch nicht mit einem Kicker und einer Playstation zu ködern. Wie können sich Unternehmen für ITler als Arbeitgeber interessant machen?


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47