Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon 5DS im Test: 50 Megapixel sind…

Enttäuschend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Enttäuschend

    Autor: 24g0L 01.11.15 - 13:40

    Ich bin etwas enttäuscht vom Test. Er scheint von einem Fotografie-Laien durchgeführt worden zu sein. Diese Kundschaft ist aber nicht die Zielgruppe der 5DS/R. Für Landschaft- und Studiofotografie ist die Kamera top, das sollte man schon erkennen. Als ich sie von Canon zur Evaluation erhalten habe, ist mir die signifikant langsamere Serienaufnahme negativ aufgefallen. Das ist auch der Grund, warum ich kein Upgrade meiner aktuellen Kamera vornehmen werde. Die im Fazit erwähnten Eigenschaften betreffen mehrheitlich die Objektive - an dieser Stelle also eher fehl am Platz.

  2. Re: Enttäuschend

    Autor: fotografer 01.11.15 - 14:24

    Das sehe ich auch so... Bei einer Pro DSLR benötigt man keinen Klappsitz (den will doch keiner haben!) oder Touchscreen die Bedienung muss schnell und intuitiv mit der Kamera vor dem Auge erfolgen. Meine Nase die auf einmal Touchscreen Entstellungen macht benötige ich nicht. Einer der die 5DM3 die 6D oder eine andere Canon benutzt kennt sich sofort mit den Menüs aus. Alle Einstellungen werden schnell gefunden. Andere Hersteller sind da viel schlechter.
    Wen schon der Autofokus überfordert sollte besser Test für Smartphone bleiben hier gibt es einen Button für HDR und einen für Blitz und zum Auslösen. Eine DSLR ist halt schwerer als eine kompakte oder eine und die 5DS ist keine schwere Kamera da gibt es noch ganz andere. Schon mal eine 1DX in der Hand gehabt? Die 5DS ist im grunde genommen sogar leichter als die 5DMIII.
    Ich kann auch nicht verstehen warum Golem hier überhaupt einen Test macht. Man hat das Gefühl hier wird künstlich eine Meinung erschaffen mit Objektivität hat das wenig zu tun. Wenn man einen Test machen sollte wäre sinnvoll sie nicht mit einer 750D zu vergleichen sondern eher mit dem Kameras aus dem Mittelformat Eine Leica S2 der Pentax oder einer Hasselblad und siehe da, da füllt sie in Punkto Schnelligkeit, Autofokus, Gewicht und Ausstattung eine echte Lücke. Filmen ist hier zweitrangig. Profi Objektive für 1000-4000¤ sind hier auch eher ein Schnäppchen.
    Verstehe auch nicht warum man zu einem solchem Test das 20 Jahre alte noch aus analogen zeigen stammende 50mm 1.4 heranzieht. Das disqualifiziert den Tester genau wie die viele weitere aussagen.

  3. Re: Enttäuschend

    Autor: dNsl9r 02.11.15 - 07:52

    Ich habe auch mehrfach beim Lesen des Artikels den Kopf geschüttelt.
    Bin zwar selber nur Amateur mit einer EOS 6D, aber dennoch sollte man, wenn man eine Kamera testet, unter den vorgesehen Anwendungsgebieten und als vorgesehener Anwender testen.
    Das ist bei der 5DS eben nicht der normale IT Mitarbeiter der damit Urlaubsfotos von Enten machen will.

  4. Re: Enttäuschend

    Autor: violator 02.11.15 - 11:31

    Versteh ich auch nicht, ich bin damals von ner Einsteiger-DSLR zu ner 5D2 gewechselt und hatte Null Probleme. Alles genauso intuitiv wie das kleinere Modell, die Bedienung ist nahezu gleich und die paar anderen Menüpunkte hat man doch schnell drin.

  5. Re: Enttäuschend

    Autor: S-Talker 02.11.15 - 12:08

    24g0L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin etwas enttäuscht vom Test. Er scheint von einem Fotografie-Laien
    > durchgeführt worden zu sein. Diese Kundschaft ist aber nicht die Zielgruppe
    > der 5DS/R. Für Landschaft- und Studiofotografie ist die Kamera top, das
    > sollte man schon erkennen. Als ich sie von Canon zur Evaluation erhalten
    > habe, ist mir die signifikant langsamere Serienaufnahme negativ
    > aufgefallen. Das ist auch der Grund, warum ich kein Upgrade meiner
    > aktuellen Kamera vornehmen werde. Die im Fazit erwähnten Eigenschaften
    > betreffen mehrheitlich die Objektive - an dieser Stelle also eher fehl am
    > Platz.

    Ja, das Fazit des Tests könnte etwa so lauten: Die 5Ds ist nur bedingt als Ersatz für eine Point-and-shoot Kamera geeignet.

  6. Re: Enttäuschend

    Autor: Der Spatz 03.11.15 - 17:13

    Zum Thema Point&Shoot -> DSLR
    Was mir öffters auffällt (Wenn ich mal meine nicht so leichte DSLR anderen - meist zur Generation Smartphone gehörenden - in die Hand drücke): Die Kamera wird rechts und links am Gehäuse (Krampfhaft) festgehalten und zum Auge geführt; das 2KG Objektiv wackelt dabei wie sonstwas.
    Meinen Hinweis doch bitte mit der linken Hand einfach mal am Objektiv das System zu stützen, wird meistens mit einem ungläubigen Blick gewürdigt.
    Kein Wunder das man heutzutage nicht mehr ohne Stabi fotografieren kann. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau
  2. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Norddeutscher Rundfunk, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 141,90€ inkl. Versand von Cyberport
  2. (u. a. Rambo Trilogy Blu-ray, Robin Hood Steelbook Edition Blu-ray, Ballon Blu-ray)
  3. 99€ (Vergleichspreis 113,85€)
  4. (u. a. Total War Warhammer 12,50€, Rome II Emperor Edition 11€, Attila 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Zenbook Flip 14 (UM462) Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU
  2. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  3. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync

  1. Galaxy Note 10+ im Test: 300 Euro für einen Stift
    Galaxy Note 10+ im Test
    300 Euro für einen Stift

    Mit dem Galaxy Note 10+ hätte Samsung die Wende schaffen und seiner Note-Serie wieder eine Existenzberechtigung geben können. Doch trotz hervorragendem Display, guter Kamera und schnellem SoC ist das leider nicht gelungen.

  2. Ausbau: Scheuer fordert von Kommunen 5G in Ampeln und Laternen
    Ausbau
    Scheuer fordert von Kommunen 5G in Ampeln und Laternen

    Der Bundesverkehrsminister setzt ein Papier von Huawei, Nokia und der Telekom um und fordert Städte und Gemeinden auf, mehr 5G-Standorte anzubieten.

  3. Streetscooter: UPS will die Elektroautos der Post nicht
    Streetscooter
    UPS will die Elektroautos der Post nicht

    Das Logistikunternehmen UPS will seine Fahrzeuge auf saubere Antriebe umrüsten, auch elektrische. Konkurrent Deutsche Post hat mit dem Streetscooter ein Elektroauto im Angebot. Das will UPS aber nicht einsetzen.


  1. 12:02

  2. 11:49

  3. 11:31

  4. 11:26

  5. 11:16

  6. 11:06

  7. 10:35

  8. 10:28