1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon EOS R5 C: Canon macht EOS R5…

Been there, done that

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Been there, done that

    Autor: booyakasha 19.01.22 - 20:58

    Eine Fotobody kann so gut ausgestattet sein wie es nur denkbar möglich wäre, aber eines der wichtigsten Features wird er trotzdem missen: Die Ergonomie einer Videokamera.
    Klar kann man sich um den Body einen Käfig basteln und diesen dann auf ein Rig pappen und so weiter und so fort, aber dann hätte man auch gleich von Beginn an das Geld in einen teureren Videobody investieren können.

  2. Re: Been there, done that

    Autor: Gokux 19.01.22 - 22:33

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Fotobody kann so gut ausgestattet sein wie es nur denkbar möglich
    > wäre, aber eines der wichtigsten Features wird er trotzdem missen: Die
    > Ergonomie einer Videokamera.
    > Klar kann man sich um den Body einen Käfig basteln und diesen dann auf ein
    > Rig pappen und so weiter und so fort, aber dann hätte man auch gleich von
    > Beginn an das Geld in einen teureren Videobody investieren können.
    Welcher teure Videokamera hat denn noch irgend ein funken Ergonomie? Die werden direkt für Modulare Systeme gebaut und sind oft der kleinste Part des ganzen Setups.

  3. Re: Been there, done that

    Autor: eastcoast_pete 20.01.22 - 06:21

    Zudem ist dann auch die Frage, welche ergonomisch bessere Videokamera mit 8K und ähnlichen Spezifikationen man für etwa ¤ 5000 (ohne Objektive) kaufen kann?

  4. Re: Been there, done that

    Autor: raspbotics 02.04.22 - 20:48

    Zusätzlich findet man bei den meisten Cine Kameras keinen Autofokus. Da hat man oft mehrere Personen am Drehort und einer ist ausschließlich für das Fokuspulling zuständig. Wenn man alleine am Set ist, ist es manchmal unmöglich sich um Bildkomposition, Audio, Gimbal, Fokus usw. zu kümmern. Da hilft mir ein zuverlässiges Autofokussystem, wie ich es für das Drehen meiner Imagefilme (film.raspbotics.at) verwende, sehr nützlich.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Produktverantwortliche/IT- -Produktverantwortlicher (m/w/d) Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support/IT-Service Desk
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  3. UX/UI Designer (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  4. Mitarbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    PTK Bayern, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Switch Sports für 39,99€, Chocobo GP für 26,09€)
  2. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. 3,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de