1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon: Neues Objektiv darf wieder fest…

Äh...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Äh...

    Autor: TC 29.08.12 - 12:32

    Also das Objektiv hat nen Hardwarefehler, und den behebt man, in dem man die Linse flasht?
    ...Läuft da eigentlich schon Jelly Bean?

  2. Re: Äh...

    Autor: Der Spatz 29.08.12 - 14:22

    Wieso soll das ein Hardwarefehler sein?

  3. Re: Äh...

    Autor: Der Spatz 29.08.12 - 14:23

    Wieso soll das ein Hardwarefehler sein?

  4. Re: Äh...

    Autor: Quantium40 29.08.12 - 14:25

    Als Hardwarefehler muss man das nicht unbedingt bezeichnen, wenn ein Druck von vorne auf den Tubus das Objektiv verstellen kann und dies in der Software des Objektivs nicht berücksichtigt wurde.
    Die Behebung des Problems per Firmwarepatch deutet eher darauf hin, dass jetzt einfach programmtechnisch sauberer gearbeitet wird, in dem aktuelle Informationen über die Stellung des Objektivs ausgelesen werden, statt diese als unverändert anzunehmen.

  5. Re: Äh...

    Autor: Quantium40 29.08.12 - 14:26

    Als Hardwarefehler muss man das nicht unbedingt bezeichnen, wenn ein Druck von vorne auf den Tubus das Objektiv verstellen kann und dies in der Software des Objektivs nicht berücksichtigt wurde.
    Die Behebung des Problems per Firmwarepatch deutet eher darauf hin, dass jetzt einfach programmtechnisch sauberer gearbeitet wird, in dem aktuelle Informationen über die Stellung des Objektivs ausgelesen werden, statt diese als unverändert anzunehmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück