1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Print - Google will das…

Cool. Copy-Shops in der Nähe zum drucken nutzen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cool. Copy-Shops in der Nähe zum drucken nutzen

    Autor: copy shop 16.04.10 - 12:36

    Wenn Google schlau ist, sieht man also die automatisch berechneten Copy-Shop-Angebote in der Nähe samt optionen für den Druck.
    Als nächstes dasselbe für Bücher in richtigen Druckereien.

    D.h. man hat einmal die Infrastruktur für Drucker-Treiber-Ersatz und einmal die Infrastruktur für Auftrags-Vergabe. In diesem Fall an Copyshops und Druckereien.
    Mal sehen ob google SOOO schlau wird. Vermutlich leider nicht :-(

    Im Prinzip ist es "Printbox" aber dezentral. Sehr nett.

    Als nächstes wäre Suck-and-combine-to-print ganz nett.
    Sowas wie calibre u.ä. aber basierend aus recipeis.
    Du musst für Linksdrehende Finanztheorie 1 Büffeln. Bei Professor Mustemann in Pusemuckel ? Die Fachschaft (die sowas niemals machen wird) würde also Receipeis mit alten Klausurfragenü+Antworten haben und mit Scripten die die Sachverhalte passend erklären. Bei MIT gibts z.b. angeblich viele Lehr-Materialien kostenlos. Dort downloaded man sich die scripte und von anderne deutschen Profs und schneidet die pdfs/words/ppt-Dateien auseinander (per Receipes wie "PPT-Dokument, Folie die mit 'macro-analyse' beginnt oder pdf-dokument, kapitel das mit "übersicht über cash-flow-varianten" beginnt) und baut ein neues Dokument als epub, docbook oder halt pdf daraus.
    Die Studenten sharen web2.0-mäßig diese receipes und verbessern sie ständig. Weil z.b. neue bessere grafiken für die erklärung der preisflexibilität aufkommen.

    Für Gesellen- oder Krankenpfleger, Krankenschwester-OPrüfungen gibts das dann natürlich auch.

    Es ist kein Raubkopieren, wenn man freie Dokumente nutzt oder erzeugt (Gewerkschaft der Arzthelferinnen) und weil die Receipeis das automatisch machen, werden die zitierten Quellen auch fett auf jeder Seite benannt "Dieses Bild ist vom MIT von Professor Mustermann".

    Wenn also Golem demnächst über ein Projekt berichtet, wo Studenten konsequent Web20-mäßig alle Vorlesungen sammeln und zusammenbauen, wissen wir, das die Idee von hier kommt.
    Und jemand anders Geld damit macht... .
    Weil die Bildungs-Parteien sich zu gut sind, im kostenlosen Bildungs-Markt mitzuspielen.
    Kostenlose Bildung ist die beste Bildung. Mehr Lehrer sind nur mehr Vorgesetzte. Frontalunterricht ist für Versager, die nicht gut genug für Lernmodule sind.

  2. Re: Cool. Copy-Shops in der Nähe zum drucken nutzen

    Autor: im aldi um die ecke 16.04.10 - 12:55

    Vielleicht nicht ganz so extrem gleich, aber den nächsten Aldi in 2 Tagen die Fotos / Abdrucke abholen, auch nicht schlecht die Idee. gibt ja heute schon für nur fotos, aber noch zu umständlich.

  3. Re: Cool. Copy-Shops in der Nähe zum drucken nutzen

    Autor: copy-shop 16.04.10 - 13:31

    Gute Idee von Dir.
    Ist für Fotos eigentlich "Klar".

    Weihnachtskarten, Heirats-Einladungen, Goldene Hochzeit usw. bieten sich für sowas an.
    Oder Einladungen zur Weihnachtsfeier an gute Kunden oder alle, die in den letzten 2 Jahre im Autohaus eingekauft haben. Wenn ich Rossman, Schlecker, dm, ... wäre, würde ich mir das überlegen.

    Was viele halt nicht mitkriegen, weil sie im Keller oder Großstadt wohnen: Früher gabs hier nur Rewe und Schlecker!
    Jetzt plus, penny, edeka und bis 21/22 Uhr offen.

    Schlecker hat auch bilder-Abholung.

    Blöd, das Schlecker jetzt die kleinen Läden und die B/C-Lagen schliesst. Schlecker war der einzige dort. Aldi, Lidl, Kik-Markt usw. mit großen Parkplätzen kamen erst Jahre später.
    Dann muss die Oma halt 2-5 km weiter laufen um Kukident zu kaufen. Ist den Kiddies hier doch egal. Aber na gut.

  4. Re: Cool. Copy-Shops in der Nähe zum drucken nutzen

    Autor: Kauderwelsch 16.04.10 - 19:55

    Was ein Kauderwelsch!

  5. Re: Cool. Copy-Shops in der Nähe zum drucken nutzen

    Autor: Was was was 18.04.10 - 21:43

    tl;dr

    Geh zuruck in das Deutshkurs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung IT-Stabsstelle (w/m/d)
    Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. Junior Professional Projektmanager Plattformentwicklung Lidl Reisen (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  3. IKT-Beschäftigter (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  4. Technischer Redakteur (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Pathfinder - Wrath of the Righteous für 32,99€ und I Am Fish für 7,99€)
  2. (u.a. Gainward Geforce RTX 3080 12GB Phoenix LHR für 1.599€)
  3. (u.a. Black Panther 9,68€, SW: Der Aufstieg Skywalkers 9,99€)
  4. (u.a. Twin Mirror für 25,19€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de