1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Print - Google will das…

Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

    Autor: Schelm 16.04.10 - 11:32

    Das einzig neue an diesem Vorschlag ist, dass der Printserver-Dienst von einem Server in eine Cloud verschoben wird. Das Treiberproblem wird “gelöst”, indem eines neues Protokoll eingeführt wird. Beides natürlich unter Kontrolle von Google.

    Google verspricht, dass es statt den heutigen n Methoden bald nur noch eine gibt, es werden aber wohl n+1 sein.

  2. Re: Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

    Autor: Gonzoo 16.04.10 - 11:58

    Klingt doch gut, kein Treiber für die Endgeräte, da dieser Zentral irgendwo im Netz liegt.

    Eigentlich kann es doch nur besser werden...

  3. Re: Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

    Autor: Poltergeist 16.04.10 - 12:09

    Ich habe lieber Druckertreiber auf den Clients als ein proprietäres Protokoll im Netzwerk.

  4. Re: Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

    Autor: oldmcdonald 16.04.10 - 12:26

    Artikel gelesen?
    Das Protokoll wird offen sein:
    "Die entsprechenden Protokolle will Google zudem offenlegen, so dass jeder diese frei implementieren und eigene Dienste in Konkurrenz zu Google Cloud Print aufsetzen kann. "

  5. Re: Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

    Autor: Poltergeist 16.04.10 - 14:03

    Diesen FUD behauptet Microsoft auch jedesmal.

  6. Re: Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

    Autor: Glasmensch 16.04.10 - 14:11

    Schelm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzig neue an diesem Vorschlag ist, dass der Printserver-Dienst von
    > einem Server in eine Cloud verschoben wird.

    Ne, ein über einen "Netzwerkdrucker" ausgedrucktes Dokument ist in Datenform nur bei mir Zuhause im Netz oder im Firmennetzwerk "unterwegs". Und ob der Admin meines Unternehmes oder ein Mitarbeiter von Google vertrauliche Firmeninternas liest/lesen kann, ist ein ganz gehöriger Unterschied.

  7. Re: Netzwerkdrucker -> Clouddrucker

    Autor: PeterPan123 16.04.10 - 14:19

    Poltergeist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diesen FUD behauptet Microsoft auch jedesmal.


    Glaubst du eigentlich selber was du da von dir gibst?!

    Du hast deine Mailbox sicher auch bei gmx, yahoo, hotmail, etc. weil die nicht deine Mails lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (React/Vue / Angular) (m/w/d)
    xapling GmbH, deutschlandweit, remote
  2. IT-Administrator (m/w/d) Windows-Systeme & MS SQL
    UmweltBank AG, Nürnberg
  3. Technischer Redakteur (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Application Manager Supply Chain Management (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 34,49€
  3. 44,99€
  4. 40,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de