1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CMOSIS: 12-Megapixel-Aufnahmen mit…

Wow, vielleicht gibt es dann endlich brauchbare Kinofilme

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow, vielleicht gibt es dann endlich brauchbare Kinofilme

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.12.13 - 09:32

    4K (UHD) mit 96 FPS.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Wow, vielleicht gibt es dann endlich brauchbare Kinofilme

    Autor: Michael H. 02.12.13 - 10:39

    Augenschmauß... nomnomnom....

    Und "30 frames und 1080p HD sind völlig ausreichend" - Flames von leuten die ohne sehhilfe anscheinend nicht auskommen in -

    3...

    2...

    1....

  3. Re: Wow, vielleicht gibt es dann endlich brauchbare Kinofilme

    Autor: suicicoo 02.12.13 - 10:50

    erstmal gibts hoffentlich kameras, die auch bei wenig licht in akzeptabler zeit fotos machen(ohne blitz natürlich...)

  4. Re: Wow, vielleicht gibt es dann endlich brauchbare Kinofilme

    Autor: war:head 02.12.13 - 11:21

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4K (UHD) mit 96 FPS.

    Wobei mir die 96 FPS (48 würden auch erstmal reichen) wesentlich wichtiger sind, als die 4K-Auflösung, da man die 4K in den meisten Szene nicht wirklich wahrnehmen würde, die höhere Framerate aber auf jeden Fall.


    suicicoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erstmal gibts hoffentlich kameras, die auch bei wenig licht in akzeptabler
    > zeit fotos machen(ohne blitz natürlich...)

    Was eher eien Frage das Objektivs ist. Sicher kann man mit rauschärmeren Sensoren auch mit langsameren Objektiven in dunkleren Umgebungen gute Fotos schießen, aber letztlich ist die Blendenöffnung das entscheidende.

  5. Re: Wow, vielleicht gibt es dann endlich brauchbare Kinofilme

    Autor: thecrew 02.12.13 - 11:55

    Ein Film mit scheiß Story und 1000mal gesehenden Sachen wird auch in UHD mit 96 Frames scheiße sein... vergoldete scheiße halt.... :-D

  6. Re: Wow, vielleicht gibt es dann endlich brauchbare Kinofilme

    Autor: ichbinsmalwieder 02.12.13 - 13:42

    suicicoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erstmal gibts hoffentlich kameras, die auch bei wenig licht in akzeptabler
    > zeit fotos machen(ohne blitz natürlich...)

    Wie kommst du denn darauf?
    Nur weil ein Sensor besonders schnell auslesbar ist, muss er noch lange nicht besonders lichtempfindlich sein.

    Wer Hochgeschwindigkeitsfotografie betreiben will, sollte sich vorher grundsätzlich schonmal Gedanken über seinen Stromanschluss machen, damit er die riesigen Lampen die er braucht anschliessen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Key User (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Ingenieur als Teamleiter für Automatisierung und Digitalisierung (m/w/d)
    Qiagen, Hilden
  3. Junior-Analyst Softwareentwicklung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Cyber Security Consultant (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 89,99€ (versandkostenfrei)
  2. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  3. (u. a. MSI GF63 Thin 15,6 Zoll 144Hz i5 16GB 512GB SSD RTX 3050Ti für 999€, MSI Katana GF76 17,3...
  4. (u. a. Lenovo Tab M10 10,1 Zoll 16GB eMCP für 89€, Lenovo Ideapad 3i 14 Zoll FHD i3 8GB 256GB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de