Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coolpix P1000: Nikon stellt Bridge-Kamera…

Mondkrater

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mondkrater

    Autor: M.P. 10.07.18 - 13:27

    Da gibt es ganz kleine, und welche, die mehr als 10 % der sichtbaren Fläche des Mondes bedecken....



    Den großen Krater (Mare Imbrium) mittig im linken oberen Quadranten kann man wahrscheinlich mit jeder Smartphone - Kamera erfassen...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.18 13:34 durch M.P..

  2. Re: Mondkrater

    Autor: johnsonmonsen 10.07.18 - 15:31

    Hallo M.P.!

    Die Sichtbarkeit des Schattenwurfes an den Kratern (vom Mondrand) nehme ich als persönliches Alltagskriterium für schöne Aufnahmen des Erdtrabanten. Kann die Kamera das, bin ich zufrieden. Während sogar kompakte Consumer-Camcorder von heute dazu in der Lage sind, war dafür noch vor gar nicht allzu langer Zeit Profi-Equipment nötig gewesen. Für meinen Teil schätze ich die Entwicklung sehr.

    Hier zwei Aufnahmen, die zum Thema passen:
    >https://www.youtube.com/watch?v=vhS4sXWUx4Q
    >https://www.youtube.com/watch?v=Dyda_xil5uk

    Viele Grüße :-)!

  3. Re: Mondkrater

    Autor: M.P. 10.07.18 - 15:46

    Als Kind fand ich schon den Blick durch Opas 8x40 Fernglas auf den Mond faszinierend - da sah man zumindest auf der Hell/Dunkel-Grenze bei Halbmond auch schon viele Details ... die meintest Du wahrscheinlich auch mit ...

    > Sichtbarkeit des Schattenwurfes an den Kratern

  4. Re: Mondkrater

    Autor: johnsonmonsen 10.07.18 - 17:33

    >Als Kind fand ich schon den Blick durch Opas 8x40 Fernglas auf den Mond faszinierend - da sah man zumindest auf der Hell/Dunkel-Grenze bei Halbmond auch schon viele Details ... die meintest Du wahrscheinlich auch mit ...

    Genau, diesen Bereich bzw. den Schattenwurf darum meinte ich. Sah gerade auf Wikipedia, dass er auch "Terminator" genannt wird, was amüsant klingt, da er immer wieder zurückkommt ;-). Es ist auch so, dass man die Schatten noch ein Stück weit in der beleuchteten Zone sehen kann, je nach dem wie groß die Krater sind. Im ersten von mir oben verlinkten Video erkennt man das recht gut. So wirkt die Mondoberfläche noch plastischer.

    Viele Grüße :-)!

  5. Re: Mondkrater

    Autor: Anonymer Nutzer 11.07.18 - 10:24

    ja, dachte ich mir auch. Und die Lichtstärke spielt beim Mond sowieso kaum eine Rolle, da er so hell strahlt...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dederichs GmbH, Euskirchen
  2. ADAC e.V., München
  3. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  4. WKW.group, Velbert-Neviges

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

  1. Secure Element: Global Platform gibt Firmware-Loader-Spezifikation frei
    Secure Element
    Global Platform gibt Firmware-Loader-Spezifikation frei

    Mit zwei neuen Spezifikationen soll Global Platform die Entwicklung von Secure-Element-Anwendungen auf mobilen Plattformen vereinfachen. Die Spezifikationen sind zwar nicht neu, laut Global Platform aber erstmals frei verfügbar.

  2. Duopol: Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone
    Duopol
    Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone

    Ein Duopol von Telekom und Vodafone/Unitymedia würde vermeintlich dazu führen, dass die beiden weiterhin ihre alten Bestandsnetze nutzen, statt Glasfaser auszubauen. Eine Entscheidung der EU-Kommission wird bald erwartet.

  3. Agbresa: DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett
    Agbresa
    DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett

    Das DLR, die Esa und die Nasa starten gemeinsam eine Studie zur Weltraumgesundheit: Probanden legen sich für zwei Monate ins Bett. Mit einer Zentrifuge wollen die Forscher künstlich Schwerkraft erzeugen, die die Knochen und Muskelschwund verringern soll.


  1. 15:34

  2. 13:41

  3. 13:31

  4. 13:16

  5. 12:02

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:33