Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Defense Distributed: Waffendrucker…

Defense Distributed: Waffendrucker stellen 30-Schuss-Magazin her

Während sich einige US-Politiker um eine Verschärfung der Waffengesetze bemühen, hat die Gruppe Defense Distributed ein Magazin für ein Schnellfeuergewehr mit dem 3D-Drucker hergestellt. Sie hat es nach dem Politiker benannt, der gerade ein Verbot solcher großen Magazine im Bundesstaat New York ratifiziert hat.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Keine Gefahr durch Waffen-Drucker … 1

    MarioWario | 13.02.13 13:45 13.02.13 13:45

  2. Ich finds gut... 10

    tomate.salat.inc | 11.02.13 19:29 13.02.13 10:14

  3. Hier geht's nur um Panikmache. (Seiten: 1 2 ) 25

    Charles Marlow | 11.02.13 20:41 13.02.13 09:33

  4. Verantwortung 2

    jschoder | 12.02.13 17:53 13.02.13 09:00

  5. siehe auch: polizei durchlöchert zeitungsausträgerinnen !!! 2

    narfomat | 12.02.13 13:56 12.02.13 16:16

  6. Meinungsfreiheit schließt auch die Meinung der anderen ein... (Seiten: 1 2 3 4 ) 74

    Casandro | 11.02.13 19:03 12.02.13 16:08

  7. Asoziale, verabscheuungswürdige Menschen (Seiten: 1 2 ) 38

    Cesair | 11.02.13 19:34 12.02.13 14:06

  8. Verstehe ich da was nicht richtig? 6

    lulu23 | 11.02.13 23:40 12.02.13 13:57

  9. Vor Jurastudenten mit einem 3D-Drucker braucht man keine Angst haben. 3

    supermulti | 11.02.13 23:32 12.02.13 12:49

  10. Ändert doch endlich mal das Grundgesetz dort 6

    ursfoum14 | 11.02.13 23:29 12.02.13 12:20

  11. Waffen gehen nur mit echten Patronen richtig? 5

    renegade334 | 12.02.13 08:38 12.02.13 11:52

  12. Video fake?! 1

    ToniDelGardo | 12.02.13 08:48 12.02.13 08:48

  13. Wie war das mit der freien Meinungsäusserung? 1

    borg | 12.02.13 07:41 12.02.13 07:41

  14. Keine Gefahr für die Industrie - noch 4

    MrSpok | 11.02.13 19:48 12.02.13 07:31

  15. Fusionbombe ausdrucken 3

    Crass Spektakel | 11.02.13 19:58 11.02.13 22:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. Lahnpaper GmbH, Lahnstein
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Betrugsverdacht: Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler
    Betrugsverdacht
    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

    Nach vermehrten Betrugsfällen sperrt Amazon nun Marketplace-Konten grundlos. Wer die Bankverbindung oder den Rechner wechselt, ist bereits verdächtig.

  2. Take 2: GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen
    Take 2
    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

    Nach Bekanntgabe des neuen Termins für Red Dead Redemption 2 ist der Aktienkurs von Take 2 eingebrochen, inzwischen erholt er sich wieder etwas: Dank GTA 5 und weiterer Erfolgstitel wie Mafia 3 hat der Publisher in den letzten Monaten prächtig verdient.

  3. 50 MBit/s: Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse
    50 MBit/s
    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

    Durch einen Mix interessanter Bereiche mit weniger attraktiven Gebieten schafft das Saarland den Internetausbau ohne Subventionen. Doch es werden erst einmal nur mindestens 50 MBit/s angestrebt. Auch die Telekom ist dabei.


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20