1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diascanner: Rollei fotografiert Vorlagen…

Lachhaft! Inakzeptabel!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lachhaft! Inakzeptabel!

    Autor: Fotoman 21.07.10 - 10:56

    Ein Dia ist in einer 1000stel Sekunde gemacht. Und dieser Rollei braucht geschlagene 2 Sekunden um das einzuscannen?! Bisschen viel, was?

  2. Re: Lachhaft! Inakzeptabel!

    Autor: unnu 21.07.10 - 10:58

    Fotoman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Dia ist in einer 1000stel Sekunde gemacht. Und dieser Rollei braucht
    > geschlagene 2 Sekunden um das einzuscannen?! Bisschen viel, was?

    Ahnung: Keine.
    Klappe: Gross.
    Fazit: Schüssel -> Spülen -> evtl. Nachbürsten.

  3. Re: Lachhaft! Inakzeptabel!

    Autor: hau-wech 21.07.10 - 11:56

    Fotoman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Dia ist in einer 1000stel Sekunde gemacht. Und dieser Rollei braucht
    > geschlagene 2 Sekunden um das einzuscannen?! Bisschen viel, was?

    Und was willst du damit sagen?
    Das du null Plan hast?
    Danke für den sinfreien Beitrag!

  4. Re: Lachhaft! Inakzeptabel!

    Autor: B. 21.07.10 - 13:45

    Kann man ein Dia nicht einfach digital fotografieren? Mit einem entsprechende Objektiv sollte das doch gehen.

  5. Re: Lachhaft! Inakzeptabel!

    Autor: grimaschu 21.07.10 - 14:06

    Klar, es gibt spezielle Aufsätze für DSLRs die Schraubt man vors Objektiv, klemmt das Dia davor, hält das Ding gegen das Licht und drückt ab.
    Ist natürlich sehr aufwändig, das für jedes Dia zu machen. Wenn man aber eh ne gute Digitale zuhause hat, spricht nichts dagegen.
    Viele Filmscanner bieten allerdings die Möglichkeit ganze Negativstreifen oder Diamagazine per Auto-Einzug einzuscannen, was das ganze wesentlich bequemer macht.

    Ich bin auch schon länger am Überlegen mir nen ordentlichen Filmscanner zu kaufen... aber die guten sind leider so teuer :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  3. bpa.Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., Berlin
  4. p.a. GmbH Engineering Services Prozess Automation, Poing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira
  2. Sicherheitslücke 28 Antivirenprogramme konnten sich selbst zerstören

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss