1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Die freien Alternativen zu Adobe…

Wer verwendet das auch unter Windows?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: Tuxee 15.03.22 - 13:52

    Etwa darktable: Ja, das "gibt es auch" für Windows. Die Entwickler pflegen aber in erster Linie die Linux-Version. Von der kennt man dann auch keine Abstürze.

  2. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: Tiles 17.03.22 - 10:30

    Und wieso sollte man Open Source nicht unter Windows verwenden dürfen? Wo steht das? Und wer hat Linux zum alleinigen Vertreter und Sprecher aller Open Source Projekte gemacht?

    Meine Open Source Software bekommt Linux nicht. Und Linux spricht auch nicht für mich. Ganz im Gegenteil. Das ist eines der wenigen Open Source Projekte für das ich eher weniger Sympatie habe. Dazu macht es mir als User und Entwickler viel zu viele Scherereien. Ich entwickle Multiplattform. Nicht exklusiv für Linux. Das läuft AUCH auf Linux. Nicht FÜR Linux.

    Open Source ist in der Regel Multiplattform. Und das Meistgenutzte OS auf dem Desktop ist eben immer noch Windows. Und wenn die Hersteller schludern und das schlecht oder gar nicht auf Windows läuft, selber Schuld. Die klemmen sich damit nur vom Markt ab.

  3. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: xPandamon 17.03.22 - 11:21

    Tiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso sollte man Open Source nicht unter Windows verwenden dürfen? Wo
    > steht das? Und wer hat Linux zum alleinigen Vertreter und Sprecher aller
    > Open Source Projekte gemacht?
    >
    > Meine Open Source Software bekommt Linux nicht. Und Linux spricht auch
    > nicht für mich. Ganz im Gegenteil. Das ist eines der wenigen Open Source
    > Projekte für das ich eher weniger Sympatie habe. Dazu macht es mir als User
    > und Entwickler viel zu viele Scherereien. Ich entwickle Multiplattform.
    > Nicht exklusiv für Linux. Das läuft AUCH auf Linux. Nicht FÜR Linux.
    >
    > Open Source ist in der Regel Multiplattform. Und das Meistgenutzte OS auf
    > dem Desktop ist eben immer noch Windows. Und wenn die Hersteller schludern
    > und das schlecht oder gar nicht auf Windows läuft, selber Schuld. Die
    > klemmen sich damit nur vom Markt ab.

    Bitte richtig lesen und dann schreiben, dann würdest du merken dass es einzig und alleine darum ging das Darktable für Windows nicht so gut gepflegt wird wie die Linux-Version und dadurch nicht so empfehlenswert ist.

  4. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: protego84 17.03.22 - 11:31

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte richtig lesen und dann schreiben, dann würdest du merken dass es
    > einzig und alleine darum ging das Darktable für Windows nicht so gut
    > gepflegt wird wie die Linux-Version und dadurch nicht so empfehlenswert
    > ist.

    Ignoriere den einfach, der ist mir schon in diversen anderen Linux threads aufgefallen wo er rumgetrollt hat. Wahrscheinlich ein bezahlter Microsoft shill.

  5. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: xPandamon 17.03.22 - 15:05

    protego84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ignoriere den einfach, der ist mir schon in diversen anderen Linux threads
    > aufgefallen wo er rumgetrollt hat. Wahrscheinlich ein bezahlter Microsoft
    > shill.

    Ah okay. Ich mag Linux zwar auch nicht aber ich hab zumindest Gründe dafür und bin fair, Windows ist schließlich auch nicht perfekt, alleine schon die unscharfe Schrift am Laptop, wenn ich 150% nutze. Aber gerade hier kann man weder bei Linux noch Windows meckern, das Problem liegt ja am Dev

  6. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: Tiles 17.03.22 - 17:51

    Ja. Genauso habe ich das verstanden. Woraufhin ich entgegnete dass das eben Schuld der Entwickler ist. Und nicht die von Windows.

    Welchen Teil davon hast du denn nicht verstanden?

  7. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: Tiles 17.03.22 - 17:56

    Das ist dann wohl mal wieder der hier: https://yourlogicalfallacyis.com/de/ad-hominem

    Aber immer schön auf einen Fan zu treffen :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.03.22 17:57 durch Tiles.

  8. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: brutos 17.03.22 - 23:41

    Ja Lustig. Linux-Programme auf Windows hinzubiegen ... und dann noch eine KDE-Schnittsoftware.

    Schon einfach mal mit Darktable starten, wenn man Adobe-Vorgeschädigt ist, ist recht sportlich Es gibt ja auch keine dutzende Darktable-Tutorials bei Youtube...

    Für die Weichheit der Masken gibt es Schieberegler. Aber ich gebe da Recht, die Bedienung ist zuerst etwas verwirrend. Tipp zur Feineinstellung: Rechte Maustaste auf ein Schiebe-Dreieck öffnet einen Kurven-Regler, dessen Auflösung abhängig zum Abstand des Mauszeigers zum Dreieck ist.

  9. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: brutos 18.03.22 - 00:02

    Kann man verwenden, man muss aber mit Einschränkungen leben. Es ist eben generisch kein Windows Programm und es können Funktionen fehlen. Auch Portierungsfehler können zu Abstürzen führen.
    Wer Plattform unabhängig entwickeln will, sollte sich an Java orientieren

  10. Re: Wer verwendet das auch unter Windows?

    Autor: hum4n0id3 21.03.22 - 22:41

    Tuxee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Etwa darktable: Ja, das "gibt es auch" für Windows. Die Entwickler pflegen
    > aber in erster Linie die Linux-Version. Von der kennt man dann auch keine
    > Abstürze.

    Ich verwende Open Source Programme unter Windows soweit wie möglich. Das wären Gimp, Inkscape, Scribus, KDEnlice etc. Die Programme sind unter Windows nicht ganz problemfrei.

    Das große ABER ist, das ich auf diese Software unter Windows nicht festgenagelt bin. Wenn ich mehr brauche, kann ich mit hoher Sicherheit auch etwas finden. Unter Linux geht das nicht so einfach. Darum Windows.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Vertriebssteuerung und -controlling (m/w/d)
    DANNEMANN Cigarrenfabrik GmbH, Lübbecke
  2. Systemarchitekt:in Audio / Video Streaming (m/w/d)
    Westdeutscher Rundfunk, Köln
  3. Cyber Security Analyst (m/w/d)
    OEDIV KG, verschiedene Standorte
  4. SAP IS-Retail Berater Job (m/w/x) mit Fokus SAP SD/MM Stammdaten, Konditionen & Aktionen
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. WD Black SSD 1 TB für 119€ und LG Nanocell 55 Zoll für 499€)
  3. 63,16€ (Vergleichspreis 106,99€)
  4. (u. a. Samsung 980 1 TB für 77€ statt 91,37€ im Vergleich, ASRock Radeon RX 6800 Phantom...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de