Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalfotografie: Inkonsistentes…

Hex-Editor tut es auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hex-Editor tut es auch.

    Autor: Kunze 16.04.18 - 20:56

    Ist noch niemand auf die Idee gekommen, das Bild einfach im Hex-Editor zu betrachten. Photoshop und co. hinterlassen schließlich Signaturen und da bedarf es nicht erst einen Forensiker....

    Das Geld kann sich die Versicherung sparen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 20:59 durch Kunze.

  2. Re: Hex-Editor tut es auch.

    Autor: Prinzeumel 16.04.18 - 22:39

    Kunze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist noch niemand auf die Idee gekommen, das Bild einfach im Hex-Editor zu
    > betrachten. Photoshop und co. hinterlassen schließlich Signaturen
    Du hast dir deine Antwort doch schon geliefert: "Hex-Editor"

    > und da
    > bedarf es nicht erst einen Forensiker....
    >
    > Das Geld kann sich die Versicherung sparen!

  3. Re: Hex-Editor tut es auch.

    Autor: Kunze 17.04.18 - 00:15

    und das macht natürlich auch der gemeine Versicherungsbetrüger. Die kennen sich sicher mit IT aus und wissen erst recht was ein Hex-Editor ist!?

  4. Re: Hex-Editor tut es auch.

    Autor: Prinzeumel 17.04.18 - 00:52

    Kunze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und das macht natürlich auch der gemeine Versicherungsbetrüger. Die kennen
    > sich sicher mit IT aus und wissen erst recht was ein Hex-Editor ist!?
    JA!!111elf

  5. Re: Hex-Editor tut es auch.

    Autor: chefin 17.04.18 - 08:26

    Kunze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist noch niemand auf die Idee gekommen, das Bild einfach im Hex-Editor zu
    > betrachten. Photoshop und co. hinterlassen schließlich Signaturen und da
    > bedarf es nicht erst einen Forensiker....
    >
    > Das Geld kann sich die Versicherung sparen!

    Dafür brauchst keinen hex-Editor. Jede Bildbearbeitung kann dir das extrahieren und anzeigen. Incl Editierfunktion. Wenn du weist, was ein Kamerahersteller reinschreibt, kannst du es ändern. Aber darum gehst nicht. Das wäre so, als würdest du dich vor der Polizei verstecken wollen indem du das Klingelschild austauscht....im Einfamilienhaus.

    Hier gehst um das Auslesen des Chips, das Aufbereiten der Daten bis überhaupt mal das RAW-Format erreicht ist. Und dann das Komprimieren. Und wenn du nochmal genau nachliest, der Forensiker redet von 750 Plugins, die er nutzt. Was meinst du was er damit alles überprüft?10 Merkmale? Und wenn ich alle 10 sauber fälsche, bin ich durch? Weist du überhaupt was Bildrauschen ist? Wieviel Pixel du auflösen kannst beim Betrachten eines Bildes und wieviel Pixel mal aufgenommen wurden?

    Wir Menschen schaffen es nichtmal ein 800x600 Monitorbild vollständig aufzulösen. Wenn du drauf ein 20Mpixel Bild abbildest, besteht jeder erkennbare Bildpunkt aus Dutzenden von Aufnahmebildpunkten. Mit 3 Mpixel Sensoren haben wir den Punkt erreicht, an dem die digitale Fotografie die Analoge Körnung überholt hat. Nur Dias konnten noch ein bischen mehr. Brauchen aber Leinwand und Projektor zur Betrachtung. Heute sind wir so weit über der Analogfotografie, das du dir das kaum vorstellen kannst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. 1.299,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    1. Google: Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet
      Google
      Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet

      Das wichtigste Werkzeug darf nicht mehr genutzt werden, das Team wird verkleinert: Google fährt die Arbeit an der chinesischen Suchmaschine Dragonfly stark zurück. Intern wird davon ausgegangen, dass das Projekt damit beendet ist.

    2. Battlefield 5: Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück
      Battlefield 5
      Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück

      Nach vielen Beschwerden aus der Community nimmt das Entwicklerstudio Dice umfangreiche Änderungen an Battlefield 5 zurück. Es geht vor allem um die Time to Kill - und darum, wie schwierig der Einstieg in die virtuellen Gefechte ist.

    3. Elektromobilität: Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen
      Elektromobilität
      Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen

      Wie fährt der Lkw der Zukunft? Möglichst nicht mit Diesel, sondern sauber und elektrisch. In Hessen startet jetzt das erste von drei deutschen Pilotprojekten für eine Autobahn mit Oberleitung.


    1. 13:47

    2. 12:27

    3. 12:03

    4. 12:02

    5. 11:43

    6. 11:03

    7. 10:47

    8. 10:35