Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalfotografie: Inkonsistentes…

KI Bilder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KI Bilder

    Autor: JTR 16.04.18 - 16:31

    Was ist eigentlich mit Bilder die von A bis Z komplett künstlich erstellt wurden? Wenn man sich die aktuelle Entwicklung bei KI's die Malen und Bilder erstellen, dann muss ich doch irgendwann dieser nur sagen, erstelle mir ein Foto mit folgendem Inhalt, peng habe ich meine Fälschung. Da Unregelmässigkeiten feststellen zu wollen, dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein. Für ein Menschen eine unstemmbare Aufgabe (obwohl gibt Leute die können in Fotoqualität malen) ist es für eine Maschine kein Problem ein paar Millionen Pixel absolut korrekt anzuordnen.

  2. Re: KI Bilder

    Autor: Subotai 16.04.18 - 16:45

    Das kann noch lange dauern. Eine KI weiß noch nicht, was für uns "echt" und richtig aussieht. Das zu lernen wird dauern. Momentan sind wir hier:

    https://www.derstandard.de/story/2000077038750/kuenstliche-intelligenz-zeichnet-gruselige-nackt-portraets

  3. Re: KI Bilder

    Autor: JTR 16.04.18 - 17:16

    Das trifft nur ohne Referenzen zu. Wenn ich aber der KI tausend Bilder von Vögel, Panzer usw. zeige und sage, ich hätte gerne so etwas so angeordnet wie ein Referenzbild, dann müsste dies jetzt schon möglich sein.

  4. Re: KI Bilder

    Autor: Subotai 16.04.18 - 23:13

    Also wenn ich es richtig verstehe, HATTE die KI da viele Referenzen aus der Aktmalerei. KI braucht noch eine Zeit, um zu verstehen, welche Bilder wir als glaubhaft/logisch sehen und welche Regeln nicht gebrochen werden dürfen.

    Das mit den falschen Gesichtern, die man auf existierende Videos legen lassen kann, ist auch ein Beispiel. Es ist schon sehr gut, aber noch weit weg vom Erstellen eines ganzen Körpers. Momentan verfolgt es halt nur einige Tracking-Points am Gesicht und legt was drüber und deformiert es bei Bewegung entsprechend. Kann ein Mensch mit Compositing-Tools immer noch besser, dauert aber lange.

    Ich bin sicher, KI kommt recht bald dahin, aber im Moment sind wir noch ein gutes Stück weit entfernt. Selbst simple Landschaftsbilder sehen noch komisch aus, weil die Äste und Blätter der Bäume unnatürlich "wachsen" etc.

  5. Re: KI Bilder

    Autor: attitudinized 17.04.18 - 01:03

    https://www.youtube.com/watch?v=XOxxPcy5Gr4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Statistisches Bundesamt, Bonn
  3. Ipsos GmbH, Nürnberg
  4. abilex GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

  1. Microsoft: Office für Mac erhält Dark Mode mit blendender Ausnahme
    Microsoft
    Office für Mac erhält Dark Mode mit blendender Ausnahme

    Microsoft hat seine Office-Suite für MacOS mit einem Dark Mode ausgestattet, der auch Offfice-365-Abonnenten zur Verfügung steht. Der Dunkelmodus funktioniert allerdings nur mit MacOS Mojave 10.14 - und ausgerechnet in Outlook bleibt der Inhalt von E-Mails strahlend weiß.

  2. Streaming: Amazon verkauft Googles Chromecast nach drei Jahren wieder
    Streaming
    Amazon verkauft Googles Chromecast nach drei Jahren wieder

    Im Streit zwischen Amazon und Google tut sich was. Nach mehr als drei Jahren gibt es Googles Streamingstick Chromecast wieder bei Amazon zu kaufen - aber nur in den USA. Wann er auch in Deutschland zu haben sein wird, ist offen.

  3. VNR Electric: Volvo will Tesla mit Elektro-Sattelschlepper Konkurrenz machen
    VNR Electric
    Volvo will Tesla mit Elektro-Sattelschlepper Konkurrenz machen

    Volvo Trucks hat erste Bilder seines Elektrosattelschleppers VNR Electric gezeigt, der als Konkurrenzprodukt zu Teslas Lkw und zum Brennstoffzellen-Lkw von Nikola Motors positioniert werden soll. Noch 2019 beginnen die Testfahrten.


  1. 08:00

  2. 07:37

  3. 07:16

  4. 16:45

  5. 16:35

  6. 15:50

  7. 15:00

  8. 15:00