1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalkamera: Panono macht Panoramen im…

Cool =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cool =)

    Autor: GutesMann 21.04.14 - 20:48

    Echt geile Idee. Wär ich Investor, hätte das nötige Kleingeld, ich würde in diese Idee und den Kerl gleich alles investieren, was ich hätte. Der Typ ist sympathisch, wirkt sehr kompetent, der würde daraus bestimmt einen Erfolg machen. Und die Idee ist echt cool.

    Falls der Kerle hier mitlesen tut:
    Ebenso eine super Idee wäre eine Panorama-Funktion für Nachtaufnahmen in Städten, wo das Licht nachts sehr spannend ist. Dabei müsste es aber möglich sein das Ding auf ein minimalistisches Stativ stellen zu können und per Knopf auslösbar sein, wann die Langzeitbelichtung aufgenommen wird.

    Ebenso wären andere Produkte denkbar wie statt einem Ball einen Teller zu nehmen. Das heißt man hält den so ruhig wie möglich in die Luft (oder mit Stativ) und dann "knipps" und fertig ist das Panoramabild. Evtl. im Design einer fliegenden Untertasse haha :D

  2. Re: Cool =)

    Autor: körner 21.04.14 - 21:18

    Du hättest beim Crowdfunding mitmachen können...

  3. Re: Cool =)

    Autor: dabbes 22.04.14 - 09:58

    Das ist der Unterschied zwischen einem Investor, der sein Geld NICHT verliert und privaten, die von sowas keine Ahnung haben.

    Einem Investor gehts um Marktchance, ROI, Gewinne, usw. einem privaten gehts um "voll cool, da investier ich mein letztes Hemd". ;-)

  4. Re: Cool =)

    Autor: FreiGeistler 22.04.14 - 13:38

    Wenn viele private das ding "voll cool" finden werden schon mal gute Marktchancen draus, oder?

  5. Re: Cool =)

    Autor: Abakus 24.04.14 - 19:29

    Backer bei Crowdfundingprojekten sind im weitesten Sinne Spender, die (wenn alles gut läuft) irgendwann ein Produkt "geschenkt" bekommen. Dagegen ist ansich auch nichts einzuwenden, es sollte sich nur eben mal rumsprechen, damit dieses Investorgehabe der Leute mal aufhört, welches völlig unangebracht ist, siehe Facerift Shitstorm.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkspezialistin/IT-N- etzwerkspezialist (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. Mobile Developer Android (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  3. Product Owner (m/w/d)
    ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KG aA, Berlin, Bielefeld
  4. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  2. 8,99€
  3. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf
Streaming
Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf

Fast alles von Star Wars kann man bei Disney+ streamen. Ein paar Kleinigkeiten haben aber noch gefehlt. Am 18. Juni gibt es Nachschub an neuem Alten.
Von Peter Osteried

  1. National Air and Space Museum Der X-Wing-Jäger aus Star Wars kommt ins Museum
  2. Star Wars Disney zeigt erstmals ausfahrbares Lichtschwert
  3. Star Wars - The Bad Batch Die Schaden-Charge hat jetzt ihre eigene Serie

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner


    Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
    Tretroller
    Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

    Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Rhein Versenkte E-Scooter werden von Unterwasser-Drohnen geborgen
    2. Forderung der Städte Verleihfirmen sollen schrottreife E-Scooter entsorgen
    3. Mikromobilität Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter