Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Displays und Kameras: Für die Pixelzähler

Amoled-Fanboy

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amoled-Fanboy

    Autor: Port80 02.10.14 - 12:27

    Ich bin ein Amoled-Fanboy.
    Ich habe das Amoled des s2 mal mit dem retina des iPhone 4s verglichen.

    Im Vergleich sah das extrem farblos aus, wie als hatte jemand einen Graufilter darauf gelegt.
    Da will ich's doch lieber quietschebunt.

    Und solange mit nicht mit dem Auge direkt auf dem Displayglas ist, sieht man die niedrigere Auflösung auch nicht. Der einzigste Nachteil ist, dass mich YouTube die Videos nicht in 720p laden lässt, da das Display die Auflösung nicht hat.

  2. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Realist_X 02.10.14 - 12:44

    Also ich habe den Screen lieber so, das er mir die Farben anzeigt, wie sie gedacht waren – und nicht mit 25% mehr Sättigung…

    .

  3. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: iu3h45iuh456 02.10.14 - 12:45

    Port80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ein Amoled-Fanboy.
    > Ich habe das Amoled des s2 mal mit dem retina des iPhone 4s verglichen.
    >
    > Im Vergleich sah das extrem farblos aus, wie als hatte jemand einen
    > Graufilter darauf gelegt.
    > Da will ich's doch lieber quietschebunt.

    Wenn du erst drei Löffel Zucker isst, kommt dir die Erdbeere danach auch sauer vor :-)
    Trotzdem kann das kein neutraler Maßstab sein.

  4. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: AlphaStatus 02.10.14 - 12:56

    Port80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ein Amoled-Fanboy.
    > Ich habe das Amoled des s2 mal mit dem retina des iPhone 4s verglichen.
    >
    > Im Vergleich sah das extrem farblos aus, wie als hatte jemand einen
    > Graufilter darauf gelegt.
    > Da will ich's doch lieber quietschebunt.
    >
    > Und solange mit nicht mit dem Auge direkt auf dem Displayglas ist, sieht
    > man die niedrigere Auflösung auch nicht. Der einzigste Nachteil ist, dass
    > mich YouTube die Videos nicht in 720p laden lässt, da das Display die
    > Auflösung nicht hat.

    Ich finde das display des galaxy s2 ist eine totale katastrophe. Das teil ist BLAU! das hat kein weiß sondern nur BLAU!

  5. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: jjo 02.10.14 - 13:08

    Musste ich auch immer Schmunzeln, wenn ich ein S2 gesehen habe (:

  6. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 13:14

    +1000

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.14 - 13:18

    > Also ich habe den Screen lieber so, das er mir die Farben anzeigt, wie sie
    > gedacht waren – und nicht mit 25% mehr Sättigung…

    Die Sättigung per Software um 25% zu reduzieren ist kein Problem. Erhöhen geht jedoch nicht!

  8. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.14 - 13:19

    > Ich finde das display des galaxy s2 ist eine totale katastrophe. Das teil
    > ist BLAU! das hat kein weiß sondern nur BLAU!

    Das war wohl in den ersten Chargen so. Später hat Samsung das in den Griff bekommen. Mein S2 hatte definitiv keinen Blaustich!

  9. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 13:19

    Das S2 hat wenigstens eine normale RGB-Matrix.
    Alle anderen Modelle haben die unsegliche Kundengängelnde Crapmatrizen, Pentile, RGBG, Diamond... Bleibt mir fern damit. GANZ WEIT fern.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.14 - 13:22

    > Alle anderen Modelle haben die unsegliche Kundengängelnde Crapmatrizen,
    > Pentile, RGBG, Diamond... Bleibt mir fern damit. GANZ WEIT fern.

    "Alle anderen Modelle"... aha!

  11. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Realist_X 02.10.14 - 13:23

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Also ich habe den Screen lieber so, das er mir die Farben anzeigt, wie
    > sie
    > > gedacht waren – und nicht mit 25% mehr Sättigung…
    >
    > Die Sättigung per Software um 25% zu reduzieren ist kein Problem. Erhöhen
    > geht jedoch nicht!

    Doch:
    http://fs01.androidpit.info/userfiles/4155894/image/DE-oneplus-one-software-5.jpg

    .

  12. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.14 - 13:25

    > > Die Sättigung per Software um 25% zu reduzieren ist kein Problem.
    > Erhöhen
    > > geht jedoch nicht!

    > Doch:

    Blödsinn! Denk mal eine Sekunde nach!

  13. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 13:25

    Welche Samsung-Modelle außer das S2 haben denn eine normale RGB-Matrix, wie auch IPS-Panels?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 13:26

    Das wird nur per Software gesteuert. Wenn du aber FF0000 (rot) anzeigst und die Sättigung erhöhst, wird FF0000 aber immer noch exakt genauso aussehen wie vorher.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.14 - 13:28

    > Welche Samsung-Modelle außer das S2 haben denn eine normale RGB-Matrix, wie
    > auch IPS-Panels?

    Artikel:
    " Ungeachtet dessen verbaut Samsung nur teilweise eine Pentile-Matrix, im Galaxy Tab S 10.5 ist ein RGB-Panel verbaut."

  16. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Realist_X 02.10.14 - 13:28

    Denk du mal nach, ob du wirklich Sättigung meinst :)
    Die verändere ich jeden Tag im Job per Software, nennt sich Bildbearbeitung.

    .

  17. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: hackCrack 02.10.14 - 13:28

    Das S1? ^^

  18. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.14 - 13:31

    > Denk du mal nach, ob du wirklich Sättigung meinst :)
    > Die verändere ich jeden Tag im Job per Software, nennt sich
    > Bildbearbeitung.

    Aber deine Bildbearbeitung hat keinen Einfluss auf das Anzeigegerät! Du kannst die Sättigung nun mal nicht höher drehen als dein Anzeigegerät anzeigen kann.

  19. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 13:31

    Gut zu wissen. Mehr nicht?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Amoled-Fanboy

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 13:32

    Das S1 hat eine Pen-Tile-Matrix und das Bild sieht einfach nur beschissen aus. Da finde ich das Bild von einem Wiko Fizz sogar besser mit dem billigsten TN-Panel, das es auf der Welt gibt. Weil das wenigstens nicht so gerastert aussieht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 39,99€
  3. 38,99€
  4. (-68%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    1. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
      Raiju Mobile
      Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

      Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

    2. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
      Datenschutz
      Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

      Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

    3. Callcenter: Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden
      Callcenter
      Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden

      Die Bundesnetzagentur hat zwei Callcenter mit einem Bußgeld von 300.000 Euro belegt. Mehr als 1.400 Verbraucher hatten sich über die Methoden der Firmen beschwert.


    1. 17:23

    2. 16:43

    3. 15:50

    4. 15:35

    5. 15:06

    6. 14:41

    7. 13:47

    8. 12:27