Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSLR von Nikon: D5200 mit DX-Sensor und…

Und wann kommt endlich die D7100?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wann kommt endlich die D7100?

    Autor: 1st1 06.11.12 - 15:31

    Für die liegt bereits Geld auf dem Konto.

    Die D7000 ist leistungstechnisch schon in vielen Details schlechter als die D3200. Es wird Zeit!

  2. Re: Und wann kommt endlich die D7100?

    Autor: sparvar 06.11.12 - 15:33

    jop - ist halt immer so das "durchrutschen" der chips....denke bald ~5-6 monate

  3. Re: Und wann kommt endlich die D7100?

    Autor: Valduril 06.11.12 - 16:45

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die liegt bereits Geld auf dem Konto.
    >
    > Die D7000 ist leistungstechnisch schon in vielen Details schlechter als die
    > D3200. Es wird Zeit!

    In welchen vielen (!) Details soll die D3200 besser sein als die D7000?? Schwachsinn.

    Die D7000 bietet:
    - 39 Fokuspunkte
    - 9 Kreuzsensoren
    - 100% Sucher
    - größerer Sucher
    - Pentaprismasucher (helleres, reales Sucherbild)
    - Schulterdisplay
    - internen AF-Motor
    - mehr Bilder pro Akkuladung
    - 1/8000 min. Verschlusszeit


    Das nächste mal, bevor solch eine Aussage in dem Raum geworfen wird, sollte man dazuschreiben, was für Details überhaupt erwartete werden ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.12 16:47 durch Valduril.

  4. Re: Und wann kommt endlich die D7100?

    Autor: Raumzeitkrümmer 06.11.12 - 17:37

    Das ist das Dilemma...

    Letztendlich wird jede Kamera nur Bilder machen können, mehr nicht. Man muss sich also stets etwas Neues ausdenken. Neue Sensordiagonalen zum Beispiel, das spült auch Geld durch passende Objektive ein. Megapixel war bisher immer ein gutes Argument zum Kamerawechsel. Auch das Herstellen lichter Bilder bei immer dunklerer Umgebung zog so manchen Käufer an. Vielleicht spielt eines Tages das Alter des Käufers eine Rolle. Eine Kamera für jedes Alter, gemeint ist für jedes Jahr... Peinlich, wenn der 6jährige noch die Kamera für 5jährige verwendet.

    Sonst wüsste ich auch nicht mehr, wo man da noch diversifizieren könnte...

  5. Re: Und wann kommt endlich die D7100?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.12 - 13:13

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die D7000 ist leistungstechnisch schon in vielen Details schlechter als die
    > D3200. Es wird Zeit!
    Na, da bin ich mal auf Beispiele gespannt.

    Für eine Consumer Kamera ist die D7000 hervorragend, was ihr auch immer wieder bestätigt wird. Schlechte Bilder liegen da selten an der Technik der Kamera ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Netzausrüster: Nokia macht weiter hohen Verlust
    Netzausrüster
    Nokia macht weiter hohen Verlust

    Nokias Umsatz fällt weiter, der Verlust lag bei 488 Millionen Euro. Im Bereich Mobilfunknetzwerke gab es aber positive Anzeichen.

  2. Alien Covenant In Utero: Neomorph im VR-Brustkasten
    Alien Covenant In Utero
    Neomorph im VR-Brustkasten

    Wer den Anfang von Monoliths Aliens vs Predator 2 mochte, für den ist Alien Covenant In Utero ideal: Zuschauer erleben in Virtual Reality die Geburt eines Neomorph wortwörtlich hautnah mit - kalt den Rücken herunterlaufen trifft es dabei nicht ganz.

  3. Smarter Lautsprecher: Google Home assistiert beim Kochen
    Smarter Lautsprecher
    Google Home assistiert beim Kochen

    Google Home wird zur Kochhilfe. Der smarte Lautsprecher kennt mehr als 5 Millionen Rezepte und sagt die einzelnen Etappen des Kochvorgangs an. Das System spielt hier die Möglichkeiten einer Sprachsteuerung aus.


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39