Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Edle Kompaktkamera: Sony RX100 V nimmt 24…

Haha, der Preis!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Haha, der Preis!

    Autor: sp1derclaw 06.10.16 - 20:05

    So schlecht Canon derzeit geredet wird, meine G7X II hat letzten Urlaub wunderschöne Bilder ermöglicht und ist derzeit für rund die Hälfte des Sony-Preises zu bekommen. Klar, ich habe kein 4K aber unterhalten wir uns in 5 Jahren nochmal, wenn die ganzen Abspieler und der nötige Speicher dafür bezahlbar sind.

    Der Sensor ist in der G7X übrigens vermutlich identisch zur RX 100 III oder so. Dazu noch etwas mehr Brennweite oben rum.

  2. Re: Haha, der Preis!

    Autor: leipsfur 06.10.16 - 20:43

    Die RX100 ohne 4K kostet nicht mal die hälfte.

  3. Re: Haha, der Preis!

    Autor: t3st3rst3st 06.10.16 - 22:38

    Dafür weniger Speed, DR und lowISO. AF scheint Sony ebenfalls vorne. Und 1:1 Bildvergleich hast du auch noch nicht gesehen. Video ist übrigens auch mehr als nur die Auflösung.

  4. Re: Haha, der Preis!

    Autor: havok2 06.10.16 - 23:24

    Lieber auf eine richtige Kamera setzen:
    https://vimeo.com/184626729

  5. Re: Haha, der Preis!

    Autor: t3st3rst3st 06.10.16 - 23:32

    havok2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber auf eine richtige Kamera setzen:
    > vimeo.com


    Und warum postest du dann keinen Link zur Arri? Spassvogel.

  6. Re: Haha, der Preis!

    Autor: Ranessin 07.10.16 - 09:41

    Klar, teuer. Aber eine neue Generation heißt auch, dass die Mark IV und Mark III, die bereits super Kameras sind endlich weiter im Preis fallen, und damit in den Bereich kommen, was ich für eine gute Kompaktkamera ausgeben würde.

  7. Re: Haha, der Preis!

    Autor: sp1derclaw 07.10.16 - 10:49

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür weniger Speed, DR und lowISO. AF scheint Sony ebenfalls vorne. Und
    > 1:1 Bildvergleich hast du auch noch nicht gesehen. Video ist übrigens auch
    > mehr als nur die Auflösung.

    AF könnte sein, aber DR und ISO kann ich so nicht stehen lassen. Bei DxOMark kannst du die beiden mal vergleichen.

    Da steht: DR gleich, ISO gleich. Die Unterschiede, die man dort sieht, sind so klein, die erkennst du später nicht auf dem Bild. Wo ich die Sony vorne sehe sind Video, JPG-Verarbeitung und Objektivqualität (weniger Verzerrung in den Rändern, höhere Schärfe, grundsätzlich schönere Farben out-of-box). Wem das wichtig ist, der soll die Sony kaufen, alle anderen können mit der G7X II ein Schnäppchen machen.

    Für mich PERSÖNLICH sind das alles irrelevante Punkte, da ich a) nur fotografiere b) nur RAW c) keine Motive in Ecken lege und d) kein Pixelpeeping betreibe und e) beim Nachbearbeiten sowieso das Bild entwickle.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.10.16 10:50 durch sp1derclaw.

  8. Re: Haha, der Preis!

    Autor: t3st3rst3st 07.10.16 - 14:43

    Darf ich um den Link zur 5ten Generation auf dxo bitten?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  3. Wacker Chemie AG, München
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,99€
  2. 61,99€
  3. 3,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    1. Brightline: Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert
      Brightline
      Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert

      Einem Medienbericht zufolge wurden die Verträge für die nächste Ausbaustufe der Brightline in den USA vergeben. Damit wird eine der wenigen Schnellfahrstrecken in den USA stark erweitert, die zudem etwas besonderes ist, denn Betreiber Virgin Trains verwendet schnelle Diesellokomotiven.

    2. Suunto 5: Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt
      Suunto 5
      Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

      Es gibt neue Konkurrenz für die Sportuhren von Garmin und Polar: Nun stattet auch Suunto sein neues Mittelklassemodell mit einem GPS-Chip von Sony aus, der besonders wenig Energie benötigt. Für immer ausreichende Akkuleistung hat sich der Hersteller einen weiteren Kniff überlegt.

    3. Ceconomy: Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten
      Ceconomy
      Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten

      Media Markt/Saturn erhält ein neues zentrales Preissystem. Durch Analyse der Konkurrenz und KI will die Handelskette den Wettbewerbern stets einen Schritt voraus sein.


    1. 13:24

    2. 12:30

    3. 12:07

    4. 12:03

    5. 11:49

    6. 11:27

    7. 11:16

    8. 11:00