Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Egotrip für Fotografen: Digitalkameras…

klappbares Display, Canon A610

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klappbares Display, Canon A610

    Autor: thht 14.08.09 - 10:17

    Ein Klappbares Display wie beispielsweise bei der Canon A610 und A620 ist viel sinnvoller und flexibler einsetzbar. Damit sind Selbstportraits genauso möglich wie Überkopffotografie und bequeme Makroaufnahmen.
    http://cameraforums.net/images/Canon/CanonPowerShotA620.JPG
    http://www.optyczne.pl/aparaty_image/489_canon_a610_2.jpg
    http://katalog-aparatow-fotograficznych.pl/img/canon-powershot-a610-2.jpg

  2. Re: klappbares Display, Canon A610

    Autor: auskenner 14.08.09 - 10:34

    Aber nicht in einer Kamera mit kompakten Maßen.
    Äpfel mit Birnen vergleichen?

  3. Re: klappbares Display, Canon A610

    Autor: gast0007 14.08.09 - 10:39

    Die A610/A620 ist doch kompakt. Also nix mit Äpfel und Birnen und so.

  4. Re: klappbares Display, Canon A610

    Autor: Optimist 14.08.09 - 12:05

    Naja, der Vergleich hinkt. Die A 610/20/30 war schon ziemlich groß im Vergleich zur Samsung Knipse oder einer Ixus 100 - denn dorthin zielt ja das Samsung Teil ...

    Aber ich finds auch schade, dass es nicht mehr Kameras mit Schwenk-Display gibt ...!

  5. Re: klappbares Display, Canon A610

    Autor: Roland S. 15.08.09 - 01:42

    Finde ich auch..

    ich habe eine älteres Modell der Pentax Optio Serie und die haben ein ausklappbares und schwenkbares Display. Finde ich viel besser als wenn man vorne extra ein Display einbaut..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    1. Google: Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet
      Google
      Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet

      Das wichtigste Werkzeug darf nicht mehr genutzt werden, das Team wird verkleinert: Google fährt die Arbeit an der chinesischen Suchmaschine Dragonfly stark zurück. Intern wird davon ausgegangen, dass das Projekt damit beendet ist.

    2. Battlefield 5: Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück
      Battlefield 5
      Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück

      Nach vielen Beschwerden aus der Community nimmt das Entwicklerstudio Dice umfangreiche Änderungen an Battlefield 5 zurück. Es geht vor allem um die Time to Kill - und darum, wie schwierig der Einstieg in die virtuellen Gefechte ist.

    3. Elektromobilität: Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen
      Elektromobilität
      Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen

      Wie fährt der Lkw der Zukunft? Möglichst nicht mit Diesel, sondern sauber und elektrisch. In Hessen startet jetzt das erste von drei deutschen Pilotprojekten für eine Autobahn mit Oberleitung.


    1. 13:47

    2. 12:27

    3. 12:03

    4. 12:02

    5. 11:43

    6. 11:03

    7. 10:47

    8. 10:35