1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einwegkamera-Simulation: Foto-App Gudak…

Diese Einwegkameras gibt es immer noch.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese Einwegkameras gibt es immer noch.

    Autor: quineloe 17.07.17 - 09:57

    Was heißt hier "seinerzeit"?

    Erst diesen Mai auf einer Hochzeit gewesen, wo ein Dutzend von den Dingern in den Räumlichkeiten verteilt waren.

  2. Re: Diese Einwegkameras gibt es immer noch.

    Autor: picaschaf 17.07.17 - 10:24

    Ja als Gag vllt.

  3. Re: Diese Einwegkameras gibt es immer noch.

    Autor: quineloe 17.07.17 - 10:29

    Als ob die Urlaubsaufnahmen mit so einer Kamera vor 20 Jahren der totale Ernst waren.

  4. Re: Diese Einwegkameras gibt es immer noch.

    Autor: Bautz 17.07.17 - 11:28

    Wir haben neulich auch eine gekauft, um darin einen gutschein für ne richtige Kamera darin zu verstecken. Hatten an dem abend aber auch ne Menge (=24 Bilder) Spaß damit.

  5. Re: Diese Einwegkameras gibt es immer noch.

    Autor: picaschaf 17.07.17 - 11:45

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob die Urlaubsaufnahmen mit so einer Kamera vor 20 Jahren der totale
    > Ernst waren.


    Kein normal denkender Mensch nimmt solch eine Kamera um wirklich Urlaubserinneringen festzuhalten. Auch damals nicht. Da hättest du Geld und Aufwand besser in den Urlaub investiert als in so einen Zustand :D

  6. Re: Diese Einwegkameras gibt es immer noch.

    Autor: thecrew 17.07.17 - 12:09

    Genau!

    Hier gleich 5 Stück im "Megapack".. Die Entwicklung kostet sicher ein Vermögen. ^o^
    http://amzn.to/2uuqKj2



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.17 12:09 durch thecrew.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Moers
  4. Hays AG, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Indiegames-Rundschau: Raumschiffknacker im Orbit
Indiegames-Rundschau
Raumschiffknacker im Orbit

Galaktischer Spielspaß in Hardspace Shipbreaker und Space Haven, Zauberei in West of Dead und Wildfire: Das bieten die Indiegames.
Von Rainer Sigl

  1. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  2. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen
  3. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer