Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einwegkamera-Simulation: Foto-App Gudak…

Warum ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ?

    Autor: Youkai 17.07.17 - 08:31

    Klar man könnte jetzt sagen "weil man es kann" aber irgendwie ... ^^V

    Vermutlich kommen dann irgendwann die Micro Transaktion dazu so dass man seine verschlechterten Fotos dann wieder besser machen kann oder schneller bekommt XD

  2. Re: Warum ?

    Autor: Prinzeumel 17.07.17 - 09:07

    Youkai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar man könnte jetzt sagen "weil man es kann" aber irgendwie ... ^^V
    >
    > Vermutlich kommen dann irgendwann die Micro Transaktion dazu so dass man
    > seine verschlechterten Fotos dann wieder besser machen kann oder schneller
    > bekommt XD
    Vermutlich eher nichts dergleichen denn soweit ich das überblicke holt und nutzt man die app freiwillig. Sprich man will eben genau diese Einschränkungen haben wenn man die app nutzt. Will man das nicht mehr nutzt man eine andere Kamera-app.

  3. Re: Warum ?

    Autor: Muhaha 17.07.17 - 09:25

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vermutlich eher nichts dergleichen denn soweit ich das überblicke holt und
    > nutzt man die app freiwillig.

    Schon, aber warum?

  4. Re: Warum ?

    Autor: turk-style 17.07.17 - 10:42

    ... und wenn man das Limit erreicht hat geht man zurück zur normalen Kamera App...

  5. Re: Warum ?

    Autor: Muhaha 17.07.17 - 11:12

    turk-style schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und wenn man das Limit erreicht hat geht man zurück zur normalen Kamera
    > App...

    Man wirft dann nicht das iPhone weg?

  6. Re: Warum ?

    Autor: neocron 17.07.17 - 12:00

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon, aber warum?
    warum kommentierst du hier?
    ...

  7. Re: Warum ?

    Autor: Muhaha 17.07.17 - 13:16

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muhaha schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schon, aber warum?
    > warum kommentierst du hier?
    > ...
    Warum interessiert Dich das?

  8. Re: Warum ?

    Autor: Trockenobst 17.07.17 - 14:21

    Youkai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar man könnte jetzt sagen "weil man es kann" aber irgendwie ... ^^V

    Ich tippe darauf, dass der Entwickler auf den Hype und das Neuige setzt, sicherlich auf die schnelle 100.000 Einheiten absetzt, zwei Jahre lang mit dem Geld die Welt bereist und sich freut, dass er die eine Idee gefunden und umgesetzt hat, die ihm für kurze Zeit dieses Leben der 1% ermöglichen kann.

    Warum ist alles immer so kompliziert. Dinge können ganz einfach sein.

  9. Re: Warum ?

    Autor: KillerKowalski 17.07.17 - 15:37

    Weil es vermutlich genug Leute ohne Selbstbeherrschung (oder Fotodisziplin) gibt, die zu ihrem "Glück" gezwungen werden müssen.
    Wer hat sich denn nicht schon mal darüber geärgert ständig und immer und überall unnütze Schnappschüsse schießen zu können, ohne dass eine App etwas dagegen tut.

    Vielleicht gibts auch bald einen super hippen Onlinemessenger, mit künstlicher Verzögerung, Abrechnung per Nachricht, auf 160 Zeichen Länge begrenzt und ohne Emoticons, Fotos und Videos. Um sich auf's Wesentliche zu konzentrieren, und so.

    Edit: Und mit zufällig eingebauten Tippfehlern, um real zu bleiben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.17 15:39 durch KillerKowalski.

  10. Re: Warum ?

    Autor: neocron 17.07.17 - 16:44

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum interessiert Dich das?
    mich interessiert es nicht ...
    es gibt dir aber eine Antwort auf deine eigene "Warum" frage!

    der Wink war eigentlich eindeutig, und es schockiert mich, dass du dies nicht erkannt hast ...

  11. Re: Warum ?

    Autor: Muhaha 17.07.17 - 16:56

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > der Wink war eigentlich eindeutig, und es schockiert mich, dass du dies
    > nicht erkannt hast ...

    Mich schockiert es eher, dass Du Dir die Mühe gemacht hast auf mein eher nicht so ernst gemeintes Posting allem Anschein nach voll total ernsthaft zu antworten. Hasse nix Besseres zu tun, oder was? :)

  12. Re: Warum ?

    Autor: neocron 17.07.17 - 17:26

    wenn es nicht ernst gemeint sein soll, ignorier meinen Einwand einfach ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Globalfoundries: AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung
    Globalfoundries
    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

    Kommende Ryzen-CPUs und Vega-GPUs von AMD werden mit Globalfoundries' 12LP-Verfahren hergestellt. Anders als der Name es vermuten lässt, handelt es sich dabei um verbesserte 14-nm-Technik statt um einen echten Zwischenschritt zum 7-nm-Prozess.

  2. Pocketbeagle: Beaglebone passt in die Hosentasche
    Pocketbeagle
    Beaglebone passt in die Hosentasche

    Beagleboards stellt ein neues Mitglied der Beaglebone-Familie vor. Der kleine Bastelrechner taugt auch als Schlüsselanhänger - allerdings ist er dafür vergleichsweise teuer.

  3. Fifa 18 im Test: Kick mit mehr Taktik und mehr Story
    Fifa 18 im Test
    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

    Konami hat mit PES 2018 spielerisch vorgelegt, Electronic Arts zieht jetzt mit Fifa 18 nach - und verspricht ebenfalls tiefgreifende Neuerungen. Erfahrene Kicker wissen aber natürlich schon, dass die Veränderungen einmal mehr im Detail zu finden sind.


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49