Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elgato: Spiele von Xbox One und PS4…

Der Unterschied ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Unterschied ...

    Autor: xSynth 12.08.14 - 07:31

    ... zwischen dem Modell und dem "älteren" erschließt sich mir nicht - beide können streamen, jeglichen Konsolen-Output filmen in der Auflösung 1920x1080 ...
    Die ältere kostet sogar 26¤ weniger :/

    » Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung « - Serdar Somuncu

  2. Re: Der Unterschied ...

    Autor: peter_pan 12.08.14 - 08:27

    Diese Version macht, wie die "NextGen" Konsolen 60fps. Das dürfte alles sein.

  3. Re: Der Unterschied ...

    Autor: Technohunter19911991 12.08.14 - 08:53

    Ja das kann aber doch nicht alles sein oder? Ich meine ich habe die Vorherige Version auch an meiner PS3/4 angeschlossen und die Qualität ist super. Vielleicht schreiben sie ja wenn es ja da ist genauere Daten hin, weil wenn die einzige nennenswerte Neuerung 60 FPS sind find ichs nicht gerade lohnenswert oder ist der Qualität unterschied so groß?

  4. Re: Der Unterschied ...

    Autor: wan 12.08.14 - 09:10

    Technohunter19911991 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja das kann aber doch nicht alles sein oder? Ich meine ich habe die
    > Vorherige Version auch an meiner PS3/4 angeschlossen und die Qualität ist
    > super. Vielleicht schreiben sie ja wenn es ja da ist genauere Daten hin,
    > weil wenn die einzige nennenswerte Neuerung 60 FPS sind find ichs nicht
    > gerade lohnenswert oder ist der Qualität unterschied so groß?

    Da in dem Artikel aus irgendeinem Grund der komplette Informationsgehalt fehlt, habe ich das mal selbst "recherchiert".

    Der einzige Unterschied zum Vorgänger ist die Unterstützung von 60fps und der Wegfall des A/V Konnectors für PS3 und frühere Konsolen.

    *EDIT: Außerdem haben sie scheinbar die Capture Anwendung für den PC überarbeitet. Diese Version scheint jedoch auch mit dem Vorgänger kompatibel zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.14 09:12 durch wan.

  5. Re: Der Unterschied ...

    Autor: peter_pan 12.08.14 - 09:35

    Technohunter19911991 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja das kann aber doch nicht alles sein oder?

    Ich meine schon. 60 vs. 30 fps ist schon ein himmelweiter, optischer Unterschied.

  6. Re: Der Unterschied ...

    Autor: xSynth 12.08.14 - 09:40

    peter_pan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technohunter19911991 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja das kann aber doch nicht alles sein oder?
    >
    > Ich meine schon. 60 vs. 30 fps ist schon ein himmelweiter, optischer
    > Unterschied.

    Ich zumindest habe gar nicht mehr im Kopf gehabt, dass das alte Teil 30 FPS aufnimmt - klar ist da ein wesentlicher Unterschied, es sieht noch flüssiger aus als sonst :P
    Man bezahlt also für jeden FPS weniger als 1¤ mehr :)

    » Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung « - Serdar Somuncu

  7. Re: Der Unterschied ...

    Autor: nomnomnom 12.08.14 - 10:24

    http://30vs60.com/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
      Adyen
      Ebay Deutschland kassiert nun selbst

      Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

    2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
      Android
      Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

      Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

    3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
      BSI
      iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

      Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


    1. 19:09

    2. 17:40

    3. 16:08

    4. 15:27

    5. 13:40

    6. 13:24

    7. 13:17

    8. 12:34