Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EOS 5D Mark III: Canon dichtet Lichtleck…

wertvoll

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wertvoll

    Autor: Raumzeitkrümmer 03.05.12 - 11:32

    Sicherlich kann es kein Plastik-Klebeband sein. Ich tippe da auf ein besonders wertvolles Titanklebeband.

  2. Re: wertvoll

    Autor: Replay 03.05.12 - 12:32

    Bei Canon? Sei froh, daß die nicht einfach ein Pflaster draufkleben ;-)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. optisches klebeband

    Autor: wurs 03.05.12 - 12:55

    da gibt es bestimmt ein spezielles optisches klebeband im fachhandel - für einen geringen aufpreis (mind. 500%)

  4. Re: wertvoll

    Autor: Der Spatz 03.05.12 - 13:27

    Dürfte wohl stinknormales Textilklebeband sein - Eventuell mit einer speziellen "ICh bin dauerelastisch und fast Weichmacherfrei" Kleberschicht.

  5. Re: wertvoll

    Autor: nie (Golem.de) 03.05.12 - 14:27

    Eher kein Textilklebeband, sondern eines aus einem Kunststoff, der auch viele Jahre unter wechselnden Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen kaum altert. Zudem darf der Kleber nicht fest werden - wie das auch bei hochwertigem Gaffer-Tape nach Jahren der Fall ist -, und die Lösemittel dürfen keine anderen Teile der Kamera angreifen, wie zum Beispiel den Lötstopplack.

    Kurz: Das wird kaum das Isolierband aus dem Baumarkt sein ;)

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  6. Re: wertvoll

    Autor: Fotobar 03.05.12 - 14:30

    Hauptsache es erfüllt seinen Zweck.

  7. Re: wertvoll

    Autor: Zwergnase 03.05.12 - 17:36

    nie (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eher kein Textilklebeband, sondern eines aus einem Kunststoff, der auch
    > viele Jahre unter wechselnden Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen
    > kaum altert. Zudem darf der Kleber nicht fest werden - wie das auch bei
    > hochwertigem Gaffer-Tape nach Jahren der Fall ist -, und die Lösemittel
    > dürfen keine anderen Teile der Kamera angreifen, wie zum Beispiel den
    > Lötstopplack.
    >
    > Kurz: Das wird kaum das Isolierband aus dem Baumarkt sein ;)

    Das hoffst du!

  8. Re: wertvoll

    Autor: franzleon 03.05.12 - 17:48

    Da bin ich mir sogar sicher. Canon wird eine zweite Reklamationswelle in drei Jahren ganz sicher vermeiden wollen ;-)

  9. Re: wertvoll

    Autor: redbullface 03.05.12 - 18:58

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Titanklebeband.

    Hoffentlich haben die an den roten Streifen gedacht!

  10. Re: wertvoll

    Autor: Zwergnase 03.05.12 - 22:44

    franzleon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da bin ich mir sogar sicher. Canon wird eine zweite Reklamationswelle in
    > drei Jahren ganz sicher vermeiden wollen ;-)

    Warum? Dann gibt's doch bestimmt das Nachfolgermodell und da ist dann gleich wieder ein Kaufgrund mehr :D.

  11. Re: wertvoll

    Autor: Amerlander 03.05.12 - 23:16

    Hier gibt es Bilder von der Kamera mit & ohne Tape:
    http://www.lensrentals.com/blog/2012/05/the-fix-is-in

    Und in seinem Blog schreibt er auch noch kurz was zu dem tape.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  3. Wolters Kluwer, Hürth bei Köln
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02