Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Formlabs: Umstrittener 3D-Drucker Form 1…

Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

    Autor: burzum 12.02.13 - 00:39

    http://en.wikipedia.org/wiki/Warhammer_Fantasy_Battle

    Die Figuren sind ja schweine teuer, wenn man zwei größere Armeen druckt hat man das Geld auch wieder drinnen. Oh, habe ich Jehova gesagt? :P

    Interessant ist es auch damit verlorengegangene Spielsteine von jedem Spiel anfertigen zu können oder auch kleine aber absurd teure Hartplastikersatzteile für alle möglichen Geräte.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  2. Re: Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

    Autor: stoneburner 12.02.13 - 14:43

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > en.wikipedia.org
    >
    > Die Figuren sind ja schweine teuer, wenn man zwei größere Armeen druckt hat
    > man das Geld auch wieder drinnen. Oh, habe ich Jehova gesagt? :P

    ist schon länger üblich http://www.thingiverse.com/search/advanced?q=space%20marine

    anfangs hat der hersteller models entfernen lassen, aber das ist nicht gut angekommen, jetzt werden sie toleriert (nachdem sie gesehen haben das alle "verbotenen" 3d models auf einer gewissen schwedischen filesharingseite aufgetaucht sind, die extra eine categorie dafür eingeführt haben ;) )

    > Interessant ist es auch damit verlorengegangene Spielsteine von jedem Spiel
    > anfertigen zu können oder auch kleine aber absurd teure
    > Hartplastikersatzteile für alle möglichen Geräte.

    man kann damit allerhand machen: http://www.thingiverse.com/categories

  3. Re: Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

    Autor: Emulex 12.02.13 - 15:08

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Figuren sind ja schweine teuer, wenn man zwei größere Armeen druckt hat
    > man das Geld auch wieder drinnen. Oh, habe ich Jehova gesagt? :P
    >

    Du bist echt ein Widerporst.
    Chleudert den Purchen zu Poden !

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. Medion AG, Essen
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über Ratbacher GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

  1. Privacy Phone: John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor
    Privacy Phone
    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

    Er kann es nicht lassen: John McAfee ist mit einem neuen Projekt zurück - und will dieses Mal den Smartphone-Markt revolutionieren. Sein Privacy Phone soll Nutzer mit Hardwareschaltern für WLAN, Bluetooth und GPS vor Hackern und Datendieben schützen.

  2. Hacon: Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover
    Hacon
    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

    Siemens will nicht nur Ausrüstung für Personenverkehrsunternehmen anbieten, sondern auch Software. Hacon bietet Fahrplaninformationssysteme und Apps, die Siemens nun auch verkaufen will. Gleichzeitig sorgt ein interner Rechtsstreit im Unternehmen für Aufsehen.

  3. Quartalszahlen: Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017
    Quartalszahlen
    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

    Der Prozessorhersteller Intel hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2017 gesteigert. Das ist vor allem auf Client-Produkte zurückzuführen - die neuen Optane-SSDs spielen hier keine Rolle. Im Sommer erscheinen dafür neue Xeon-CPUs mit Skylake-Technik, von denen sich Intel viel verspricht.


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26