1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fotografieren mal anders: Beißauslöser…

Sieht irgendwie unschön aus..

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: Keksmonster226 20.06.16 - 00:52

    Ich persönlich finde es schon dämlich sich eine Kamera an den Kopf zu schnallen.


    Dann noch auf so einem Ding rumkauen?

  2. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: Little_Green_Bot 20.06.16 - 02:20

    Schon schlimm, wie sich manche Leute inzwischen für einen Schnappschuss zum Affen machen. Hinzu kommt das Risiko, den Auslöser zu verschlucken.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  3. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: bennob87 20.06.16 - 08:31

    Das möchte ich mal sehen wie du den Auslöser samt Kabel verschluckst. :D

    Bin selber keiner der sich eine ActionCam an den/die Kopf/Brust schnallt, aber hab schon echt gute Aufnahmen von Arbeitskollgen auf dem Quat oder Ski gesehen und im Ernst, mir ist nicht aufgefallen wie "affig" sie aussahen da man das auf den Aufnahmen ja nicht sieht, also wen interessiert es wenn die Aufnahmen gut sind?

    Da sind diese ewigen Kopfschüttler viel schlimmer.
    War vor zwei Wochen mit dem Kajak auf dem Neckar (öffentliche Straße), da waren auch zwei Senioren am Rand und haben gerufen ob ich das überhaupt darf und haben den Kopf geschüttelt.
    Da gehört Ihr später wahrscheinlich auch dazu.

  4. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: Friko44 20.06.16 - 08:33

    Und? Durftest Du das denn?

  5. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: bennob87 20.06.16 - 08:36

    Natürlich durfte ich das. Das hat mir sogar das zuständige Amt versichert und meinte nur ich müsse mein Kajak mit einer 10cm hohen und 4 Buchstaben langen Schrift/Namen kennzeichnen, falls mal die WaSchuPo vorbei kommt :D.

    EDIT: Befahrbare Flüsse stehen auch im DKV Führer. Wie schon gesagt, man muss sich nur an die Regeln halten und dem Boot einen sichtbaren Namen geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.16 08:38 durch bennob87.

  6. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: Friko44 20.06.16 - 08:49

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich durfte ich das. Das hat mir sogar das zuständige Amt versichert
    > und meinte nur ich müsse mein Kajak mit einer 10cm hohen und 4 Buchstaben
    > langen Schrift/Namen kennzeichnen, falls mal die WaSchuPo vorbei kommt :D.
    >
    > EDIT: Befahrbare Flüsse stehen auch im DKV Führer. Wie schon gesagt, man
    > muss sich nur an die Regeln halten und dem Boot einen sichtbaren Namen
    > geben.
    >
    "Natürlich" ist das nicht. Es gibt genügend Dinge, die man nicht darf und die trotzdem gemacht werden. Und da immer nur die Verstöße in den Medien erscheinen, ist das subjektive Empfinden, dass "nur noch" illegale Sachen gemacht werden.
    Als Passant geht man also erst mal vom Schlimmsten aus und vermutet eine unerlaubte Handlung.
    Also cool bleiben bei den Kopfschüttlern und es auf keinen Fall persönlich nehmen. :-)

  7. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: chewbacca0815 20.06.16 - 09:22

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann noch auf so einem Ding rumkauen?

    Das Teil brauch ich für das nächste Motocross-Rennen! Werden bestimmt coole Aufnahmen! :o)

  8. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: M.P. 20.06.16 - 09:37

    Naja, gerade bei Cross-Läufen gibt es auch diese Trinkwasser-Rucksäcke, von denen ein Schlauch in den Mund führt...

  9. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: onek24 20.06.16 - 10:13

    Viele Actioncams haben nicht nur eine Videofunktion, sondern auch eine Fotofunktion, welche bessere Bilder liefert. Dafür könnte es sehr praktisch sein. Vor allem für Mountainbiker interessant, da man bei diesem Sport normalerweise keine Hand frei hat.

  10. Re: Sieht irgendwie unschön aus..

    Autor: ArthurDaley 20.06.16 - 11:41

    +1

    Genauso bescheuert, wie mit dem Autonavi zu reden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Fürth
  3. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  4. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.999€ statt 4.699€
  2. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  3. 689€ (Bestpreis)
  4. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme