Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fotosharing: Facebook kauft Instagram

Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: Analysator 09.04.12 - 21:55

    Kostet weniger, bindet "Bestandskunden" und schont deren nerven!
    So als toller Tipp.

  2. Re: Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: SebastianGregori 09.04.12 - 23:09

    Ich glaube Facebook will nur die Apple User trollen :P

  3. Re: Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: thorben 09.04.12 - 23:32

    inwiefernf indest du FB app unbrauchbar.. ich finde sie unter iOS eigentlich sehr gut und kann mich jetzt nicht wirklich beschweren...

  4. Re: Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: Sebbi 10.04.12 - 01:14

    thorben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > inwiefernf indest du FB app unbrauchbar.. ich finde sie unter iOS
    > eigentlich sehr gut und kann mich jetzt nicht wirklich beschweren...

    Es sind alles HTML-Ansichten und entsprechend langsam und schwerfällig. Auf Android funktioniert zwar alles, aber nur um plattformunabhängig zu sein auf so eine Lösung zu setzen ... brrr ... langsaaaaam ;-)

  5. Re: Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: grorg 10.04.12 - 02:24

    thorben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > inwiefernf indest du FB app unbrauchbar..
    Kopiert massig private Daten an FB, nimmt sich 10000 Rechte, die ich, wenn überhaupt, nur dem Kernel geben würde etc etc etc

  6. Re: Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: TW1920 10.04.12 - 03:56

    Bin ich froh, dass Symbian einen eigenen client hat - Warum es von Facebook nur eine solche schlechte app gibt versteh wer will!

    Nach der snaptü-übernahme hat die qualität stark nachgelassen und einige tolle funktionen sind rausgefallen :(

  7. Re: Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: Abseus 10.04.12 - 08:49

    SebastianGregori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube Facebook will nur die Apple User trollen :P

    Ohje...gibts keine Apple-News wird halt irgend eine andere News zu Bashen hergenommen...

  8. Re: Man könnte die Facebookapp ja auch mal brauchbar machen

    Autor: OpenMind 10.04.12 - 09:13

    thorben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > inwiefernf indest du FB app unbrauchbar.. ich finde sie unter iOS
    > eigentlich sehr gut und kann mich jetzt nicht wirklich beschweren...

    Benutzt du die App regelmäßig? Sie ist nicht unbrauchbar, aber schlecht programmiert. Es entstehen ständig irgendwelche Fehler, wie die falsche Anzeige des Profilbilds, da hat dann die Jana das Bild von Kai drin usw. Die App braucht ewig zum aktualisieren, selbst im WLAN, andererseits gibt es noch hundert solcher Dinge die mich im Alltag an der App stören.. Auch das die Nachrichten-Eins an der App nicht direkt veschwindet, wenn ich die Nachricht oder das Kommentar bereits gesehen/geliked habe ^^

    Gruß
    OpenMind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  3. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  4. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (-40%) 29,99€
  3. 3,99€
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55