Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fujifilm: DSLR-Autofokussystem in einer…

Sensor

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sensor

    Autor: katzenpisse 21.07.10 - 14:02

    "Die F300EXR besitzt einen Super-CCD-EXR-Sensor (1/2 Zoll) mit einer Auflösung von 12 Megapixeln."

    Danke Fuji, das hört sich mal nach brauchbaren Bildern bei schlechten Lichtverhältnissen an.

  2. Re: Sensor

    Autor: mäusekäkel 21.07.10 - 14:09

    katzenpisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Die F300EXR besitzt einen Super-CCD-EXR-Sensor (1/2 Zoll) mit einer
    > Auflösung von 12 Megapixeln."
    >
    > Danke Fuji, das hört sich mal nach brauchbaren Bildern bei schlechten
    > Lichtverhältnissen an.

    Naja "Super-CCD (1/1,6 Zoll) mit einer Auflösung von 8 Megapixeln" gefiel mir damals besser.

  3. Re: Sensor

    Autor: Flow77 21.07.10 - 14:10

    3,5er Blende....da wirst du nur mit hohen iso-werten "brauchbare" bilder bei schlechtem licht machen können.
    ob sich das rauschen wirklich in grenzen hält, wage ich stark zu bezweifeln.

    katzenpisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Die F300EXR besitzt einen Super-CCD-EXR-Sensor (1/2 Zoll) mit einer
    > Auflösung von 12 Megapixeln."
    >
    > Danke Fuji, das hört sich mal nach brauchbaren Bildern bei schlechten
    > Lichtverhältnissen an.

  4. Re: Sensor

    Autor: mars99 21.07.10 - 14:17

    Also greift man weiterhin besser zur jetzt kommenden Panasonic Lumix LX5 (oder dessen Vorgänger LX3) oder aber Samsungs EX1 wenn man nur eine richtig gute Knipse für die Hosentasche sucht.

    Ich bin aktuell zwichen der LX5 und der EX1 hin- und hergerissen.
    GPS-Empfänger und schwenkbares Display bei der EX1 wären schön. Etwas mehr Brennweite wäre schön. Das gibt es wiederum bei der LX5, nur das dort das schwenkbare Display und GPS fehlt.
    Dafür hat die LX5 dann eine scheinbar bessere Videofunktion....wenn man sie denn braucht/haben möchte.

    Mal abwarten welche Features bis zur offiziellen Veröffentlichung der LX5 dann genannt werden. Vielleicht gibt es die ja nachher doch mit GPS.

  5. Re: Sensor

    Autor: katzenpisse 21.07.10 - 14:20

    Wobei die LX5 für die Hosentasche schon wieder zu groß sein dürfte.

  6. Re: Sensor

    Autor: katzenpisse 21.07.10 - 14:22

    mäusekäkel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katzenpisse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Die F300EXR besitzt einen Super-CCD-EXR-Sensor (1/2 Zoll) mit einer
    > > Auflösung von 12 Megapixeln."
    > >
    > > Danke Fuji, das hört sich mal nach brauchbaren Bildern bei schlechten
    > > Lichtverhältnissen an.
    >
    > Naja "Super-CCD (1/1,6 Zoll) mit einer Auflösung von 8 Megapixeln" gefiel
    > mir damals besser.

    Das stimmt. Aber besser als bei der Konkurrenz mit 1/2,5" und 15 MP. Der EXR verbessert zudem zumindest bei der 200EXR die Situation noch etwas.

  7. Re: Sensor

    Autor: Canon User 21.07.10 - 14:51

    mars99 schrieb:

    > Mal abwarten welche Features bis zur offiziellen Veröffentlichung der LX5
    > dann genannt werden. Vielleicht gibt es die ja nachher doch mit GPS.

    Wofür GPS? Das frisst nur unnötig Akkuleistung und dauert ewig für den Fix. Dann lieber für ca. 50€ einen batteribetriebenen GPS-Logger mitnehmen und die Daten dann nachträglich am Computer in die EXIF-Daten eintragen (auf dem Mac GPSPhotoLinker oder Aperture, für Windows gibts sowas auch)

    Hat Die EX1 wirklich GPS? Ich glaube nicht. Das gibts doch derzeit nur bei der TZ10

  8. Re: Sensor

    Autor: mars99 21.07.10 - 16:53

    Canon User schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mars99 schrieb:
    >
    > > Mal abwarten welche Features bis zur offiziellen Veröffentlichung der
    > LX5
    > > dann genannt werden. Vielleicht gibt es die ja nachher doch mit GPS.
    >
    > Wofür GPS? Das frisst nur unnötig Akkuleistung und dauert ewig für den Fix.

    Man wird es wohl ein und ausschalten können, alles andere macht ja auch keinen Sinn. Optimal wäre ein Schalter an der Kamera (ala WLAN an/aus bei Notebooks), aber das ist wohl ein frommer Wunsch.
    Ich brauche es auch nicht immer, will aber nur sehr ungern einen externen GPS Logger mit mir rumschleppen.

    > Dann lieber für ca. 50€ einen batteribetriebenen GPS-Logger mitnehmen und
    > die Daten dann nachträglich am Computer in die EXIF-Daten eintragen (auf
    > dem Mac GPSPhotoLinker oder Aperture, für Windows gibts sowas auch)

    ...oder EXIF Tool was es wohl für jedes Betriebsystem gibt und skriptgesteuert arbeiten kann.

    > Hat Die EX1 wirklich GPS? Ich glaube nicht. Das gibts doch derzeit nur bei der TZ10

    Scheint als hättest Du Recht. The EX1 hat wohl tatsächlich kein GPS integriert. Hm, dann wird es wohl definitiv die GPS-Logger Variante. Mal sehen was ich mir im September neben meiner digitalen Spiegelreflex zulege.

  9. Re: Sensor

    Autor: hanswurst2 21.07.10 - 18:15

    Die Cam ist echt interessant. 15x Zoom und ein EXR chip. Die Idee, bei schlechten Lichtverhaeltnissen die Aufloesung fuer ein rauscharmes Bild zu Opfern ist schlicht genial. 6Mpix reichen immer noch dicke fuer die meisten Situationen. Auch die Moeglichkeit ein (fast) HDR Bild mit einem einzigen Foto zu schiessen... klasse!
    Aber funktioniert das auch? Gerade zur F80EXR habe ich absolut gegenteilige Meinungen gehoert...
    Sieht ein 6Mpix Bild bei ISO100 dann besser aus als ein 12MPix bei ISO400 (und gleicher Blende)? Oder macht der EXR Chip gar keinen so viel aus?

  10. Re: Sensor

    Autor: Flow77 22.07.10 - 00:59

    Ich persönlich würde mir eher eine Cam mit lichtstarkem Objektiv holen als die ISO-Werte hochzuschrauben.
    Gerade bei einer Kompaktkamera hat das fast immer zur Folge dass man hier wenig Spiel mit dem Zoom haben wird.

    Ich würde mir sofort eine Kompaktkamera mit Festbrennweite und hoher Lichtstärke holen.
    Ein 1,4er ist hier durchaus machbar. Und wozu auch? Durch den Zoom wird sowieso alles verwackelt. Und bisserl Bewegung als Fotograf schadet auch nicht. Und allein die Schärfe ist gigantisch im Gegenteil zu diesen Multizoom-Objektiven.

    hanswurst2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Cam ist echt interessant. 15x Zoom und ein EXR chip. Die Idee, bei
    > schlechten Lichtverhaeltnissen die Aufloesung fuer ein rauscharmes Bild zu
    > Opfern ist schlicht genial. 6Mpix reichen immer noch dicke fuer die meisten
    > Situationen. Auch die Moeglichkeit ein (fast) HDR Bild mit einem einzigen
    > Foto zu schiessen... klasse!
    > Aber funktioniert das auch? Gerade zur F80EXR habe ich absolut gegenteilige
    > Meinungen gehoert...
    > Sieht ein 6Mpix Bild bei ISO100 dann besser aus als ein 12MPix bei ISO400
    > (und gleicher Blende)? Oder macht der EXR Chip gar keinen so viel aus?

  11. Re: Sensor

    Autor: adba 22.07.10 - 10:45

    Flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich würde mir eher eine Cam mit lichtstarkem Objektiv holen als
    > die ISO-Werte hochzuschrauben.
    > Gerade bei einer Kompaktkamera hat das fast immer zur Folge dass man hier
    > wenig Spiel mit dem Zoom haben wird.
    >
    > Ich würde mir sofort eine Kompaktkamera mit Festbrennweite und hoher
    > Lichtstärke holen.
    > Ein 1,4er ist hier durchaus machbar. Und wozu auch? Durch den Zoom wird
    > sowieso alles verwackelt. Und bisserl Bewegung als Fotograf schadet auch
    > nicht. Und allein die Schärfe ist gigantisch im Gegenteil zu diesen
    > Multizoom-Objektiven.


    Es kommt halt ganz auf die Anwendung an! Wenn du Tiere fotografieren willst (z.B. Vögel) dann bringt dir eine Fixlinse mit 28mm/F1.4 wenig ausser du willst Nachvögel fotografieren ;-)

    Wenn du aber Party-Fotos machen willst ist natürlich eine Fixlinse mit F1.4 genial.

    Die Frage ist auch für was du die Bilder brauchst. Wenn du sie sowieso nur auf deinem Monitor anschaust dann reicht auch die Bildqualität dieser Superzoom-Objektive. Wenn du aber ein A -2 Poster für H&M machen musst reicht es natürlich nicht ;-)

    Der grösste (und leider einzige) Vorteil von Fujifilm sind die EXR-Sensoren. Wenn du die Dynamik auf 400% oder 800% stellst, kannst du selbst in schwierigen Situationen noch die ganze Dynamik aufnehmen. Reviews zeigen das auch gut:

    http://www.photographyblog.com/reviews/fujifilm_finepix_f200exr_review/image_quality/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. 41,99€
  3. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  2. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.

  3. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch
    Soziale Medien
    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39