Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fujifilm-Systemkamera: X-E1 für 900 Euro…

Stereo Sound - Im Vergleich zu GX1 steht diese Kamera wo?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stereo Sound - Im Vergleich zu GX1 steht diese Kamera wo?

    Autor: ozelot012 06.09.12 - 12:24

    Könnt ihr dazu was sagen?

    Stereo Sound fehlt mir bei meiner GF1 schon. Ich lasse mir noch Möglichkeiten offen, weil es auf diesen Gebiet noch viel neues geben wird.

    Jetzt bin ich aber erst mal bei micro-four thirds. Hat diese Kamera eine bessere BQ als eine GX1?

    Der Sensor scheint schon mal nicht größer zu sein, hat ja nicht das C-Format. :-/

  2. Re: Stereo Sound - Im Vergleich zu GX1 steht diese Kamera wo?

    Autor: ThorstenMUC 11.09.12 - 11:24

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt bin ich aber erst mal bei micro-four thirds. Hat diese Kamera eine
    > bessere BQ als eine GX1?

    Kenne von beiden keine Tests - aber ich würde erwarten ja.

    Die X-Pro1 hat aktuell so ziemlich den besten APS-C Sensor - und der soll ja auch hier verbaut sein.
    Dieser ist auch besser, als der recht gute 16MP Sensor FourThirds-Sensor in der OM-D (wohl der aktuell beste FT). Damit wiederum besser als der neue Panasonic 16MP (da fehlt mir noch der direkt Vergleich - Info nur vom eben 1min Googlen)

    Wobei die 3 angesprochenen 16MP Sensoren alle auf sehr hohem und im Alltag uneingeschränkt nutzbarem Niveau sind.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 37,99€
  3. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Messung: Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg
    Messung
    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

    Seit Mai 2017 haben Brandenburger 23.024 Funklöcher gemeldet. Die Initiatorin CDU will nun die Netzbetreiber nicht zwingen, diese zu schließen, sondern sucht nach Fördermitteln für die Konzerne.

  2. Star Wars Battlefront 2 Angespielt: Der Todesstern aus Sicht der Kampagne
    Star Wars Battlefront 2 Angespielt
    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

    Die Welt von Star Wars aus der Perspektive des Imperiums: Das ist die Idee hinter der Kampagne von Star Wars Battlefront 2. Golem.de konnte die ersten Missionen mit Hauptfigur Iden Versio ausprobieren. Wir haben eine erste Einschätzung - und Videoszenen.

  3. Nach Wahlniederlage: Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden
    Nach Wahlniederlage
    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

    Er stimmte im Bundestag gegen die Vorratsdatenspeicherung und den Bundestrojaner. Nun soll der niedersächsische SPD-Politiker Lars Klingbeil an die Spitze des Willy-Brandt-Hauses rücken.


  1. 18:18

  2. 18:03

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 17:05

  7. 15:42

  8. 15:27