Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gear 360 im Hands on: Samsung bringt den…

Export / Datenformat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Export / Datenformat

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.02.16 - 22:08

    Vorweg: Oha! Gar nicht schlecht! Innovativ, zur richtigen Zeit und ohne direktes, bereits erfolgreiches Vorild. Ist man gar nicht gewohnt von Samsung. ;)

    Eine wichtige Info dazu fehlt mir aber, bzw. wurde nur kurz angeschnitten: Bekommt man die Rundum-Bilder auch sinnvoll aus der Samsung-App heraus? Etwas anderes als die Existenz einer solchen App für Android und iOS lässt sich ja noch nicht herauslesen. Ich gehe auch mal schwer davon aus, dass die zumindest Richtung Facebook exportieren kann, das derzeit ja geradezu lächerlich viel Werbung für die 360°-Geschichten macht (was auf eine leidlich dämlichen Smartphone-Fuchtelei hinausläuft ;)). Irgendeine Art Standard-Datenformat wäre aber auch absolute Grundvorraussetzung, insbesondere angesichts der ganzen Alleingänge in der VR-Welt.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  2. Re: Export / Datenformat

    Autor: Käx 21.02.16 - 22:18

    Naja... 360° Kameras sind jetzt keine Neuheit. Waren vorher allerdings vorallem für professionelle Nutzer vorhanden. Mit Google PhotoSphere gibt's auch eine gute 2x360° Alternative, die praktisch auch ziemlich gute Ergebnisse liefert mit gewöhnlichen Smartphones -für Fotos. Gibt auch professioneller Software für den gleichen Zweck, aber Google macht's ziemlich deppensicher.

    Interessant ist das Ding mMn vA nicht für Fotos, sondern für 360° Videos, wo man später mit der VR Brille zB eine Downhill Strecke mit virtueller Kopfbewegung nachfahren kann...

    Ein Standard wäre natürlich längst überfällig. Vermutlich bleibts aber erstmal beim Alleingang propreitärer Format...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.16 22:19 durch Käx.

  3. Re: Export / Datenformat

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.02.16 - 22:50

    Käx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja... 360° Kameras sind jetzt keine Neuheit. Waren vorher allerdings
    > vorallem für professionelle Nutzer vorhanden. Mit Google PhotoSphere gibt's
    > auch eine gute 2x360° Alternative, die praktisch auch ziemlich gute
    > Ergebnisse liefert mit gewöhnlichen Smartphones -für Fotos. Gibt auch
    > professioneller Software für den gleichen Zweck, aber Google macht's
    > ziemlich deppensicher.

    Mit "innovativ" meinte ich ja nicht die Technik an sich (natürlich gibt es das schon), sondern ein tatsächlich ernsthaft vertriebenes Produkt mit dem Ansatz eines Gesamtkonzepts.

    > Interessant ist das Ding mMn vA nicht für Fotos, sondern für 360° Videos,
    > wo man später mit der VR Brille zB eine Downhill Strecke mit virtueller
    > Kopfbewegung nachfahren kann...

    Absolut! Genau deshalb wäre ja zu hoffen, dass man die Ergebnisse eben mit "der VR Brille" nutzen kann und nicht "nur mit Gear VR".

    > Ein Standard wäre natürlich längst überfällig. Vermutlich bleibts aber
    > erstmal beim Alleingang propreitärer Format...

    Wäre schade und leider gerade zu typisch. :-/ Irgendwie erinnert mich das zur Zeit sehr an die Anfangszeit der 3D-Beschleuniger: "Ach Mist, ein 3DFX-Patch, aber ich habe eine Matrox"

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  4. Re: Export / Datenformat

    Autor: ripclaw666 21.02.16 - 23:52

    http://www.engadget.com/2016/02/21/samsung-has-a-360-degree-camera-for-gear-vr-video/

    MP4 und JPEG

  5. Re: Export / Datenformat

    Autor: Yeeeeeeeeha 22.02.16 - 01:31

    ripclaw666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MP4 und JPEG

    [++]

    Dankesehr, genau das wollte ich hören! :)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  6. Re: Export / Datenformat

    Autor: LH 22.02.16 - 15:01

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit "innovativ" meinte ich ja nicht die Technik an sich (natürlich gibt es
    > das schon), sondern ein tatsächlich ernsthaft vertriebenes Produkt mit dem
    > Ansatz eines Gesamtkonzepts.

    https://theta360.com/de/

    360° Kamera für Fotos und Videos, Anbindung an Smartphone, mit optionalem Webdienst zur direkten Veröffentlichung der Aufnahmen (sieht dann z.B. so aus: https://theta360.com/spheres/samples/4d5e5174-b367-11e5-aa01-064087ff3472-1)

    > Absolut! Genau deshalb wäre ja zu hoffen, dass man die Ergebnisse eben mit
    > "der VR Brille" nutzen kann und nicht "nur mit Gear VR".

    Wenn die Videos und Fotos in einem Standardformat vorliegen, geht das in jedem Fall.
    Üblich sind hier normale JPG und MP4 Dateien. Nichts ungewöhnliches.


    > Wäre schade und leider gerade zu typisch. :-/ Irgendwie erinnert mich das
    > zur Zeit sehr an die Anfangszeit der 3D-Beschleuniger: "Ach Mist, ein
    > 3DFX-Patch, aber ich habe eine Matrox"

    Eher unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. An sich ist MP4 bei 360° Videos üblich. Und wie gesagt normale JPGs für Panoramen. Zum Datenaustausch als Equirectangular Projektion, ansonsten was immer die Software mag (z.B. Cube Faces)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG, Berlin
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main, Neuwied, Ilsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,99€
  2. 3,99€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30