Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gear 360 im Hands on: Samsung bringt den…

Export / Datenformat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Export / Datenformat

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.02.16 - 22:08

    Vorweg: Oha! Gar nicht schlecht! Innovativ, zur richtigen Zeit und ohne direktes, bereits erfolgreiches Vorild. Ist man gar nicht gewohnt von Samsung. ;)

    Eine wichtige Info dazu fehlt mir aber, bzw. wurde nur kurz angeschnitten: Bekommt man die Rundum-Bilder auch sinnvoll aus der Samsung-App heraus? Etwas anderes als die Existenz einer solchen App für Android und iOS lässt sich ja noch nicht herauslesen. Ich gehe auch mal schwer davon aus, dass die zumindest Richtung Facebook exportieren kann, das derzeit ja geradezu lächerlich viel Werbung für die 360°-Geschichten macht (was auf eine leidlich dämlichen Smartphone-Fuchtelei hinausläuft ;)). Irgendeine Art Standard-Datenformat wäre aber auch absolute Grundvorraussetzung, insbesondere angesichts der ganzen Alleingänge in der VR-Welt.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  2. Re: Export / Datenformat

    Autor: Käx 21.02.16 - 22:18

    Naja... 360° Kameras sind jetzt keine Neuheit. Waren vorher allerdings vorallem für professionelle Nutzer vorhanden. Mit Google PhotoSphere gibt's auch eine gute 2x360° Alternative, die praktisch auch ziemlich gute Ergebnisse liefert mit gewöhnlichen Smartphones -für Fotos. Gibt auch professioneller Software für den gleichen Zweck, aber Google macht's ziemlich deppensicher.

    Interessant ist das Ding mMn vA nicht für Fotos, sondern für 360° Videos, wo man später mit der VR Brille zB eine Downhill Strecke mit virtueller Kopfbewegung nachfahren kann...

    Ein Standard wäre natürlich längst überfällig. Vermutlich bleibts aber erstmal beim Alleingang propreitärer Format...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.16 22:19 durch Käx.

  3. Re: Export / Datenformat

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.02.16 - 22:50

    Käx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja... 360° Kameras sind jetzt keine Neuheit. Waren vorher allerdings
    > vorallem für professionelle Nutzer vorhanden. Mit Google PhotoSphere gibt's
    > auch eine gute 2x360° Alternative, die praktisch auch ziemlich gute
    > Ergebnisse liefert mit gewöhnlichen Smartphones -für Fotos. Gibt auch
    > professioneller Software für den gleichen Zweck, aber Google macht's
    > ziemlich deppensicher.

    Mit "innovativ" meinte ich ja nicht die Technik an sich (natürlich gibt es das schon), sondern ein tatsächlich ernsthaft vertriebenes Produkt mit dem Ansatz eines Gesamtkonzepts.

    > Interessant ist das Ding mMn vA nicht für Fotos, sondern für 360° Videos,
    > wo man später mit der VR Brille zB eine Downhill Strecke mit virtueller
    > Kopfbewegung nachfahren kann...

    Absolut! Genau deshalb wäre ja zu hoffen, dass man die Ergebnisse eben mit "der VR Brille" nutzen kann und nicht "nur mit Gear VR".

    > Ein Standard wäre natürlich längst überfällig. Vermutlich bleibts aber
    > erstmal beim Alleingang propreitärer Format...

    Wäre schade und leider gerade zu typisch. :-/ Irgendwie erinnert mich das zur Zeit sehr an die Anfangszeit der 3D-Beschleuniger: "Ach Mist, ein 3DFX-Patch, aber ich habe eine Matrox"

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  4. Re: Export / Datenformat

    Autor: ripclaw666 21.02.16 - 23:52

    http://www.engadget.com/2016/02/21/samsung-has-a-360-degree-camera-for-gear-vr-video/

    MP4 und JPEG

  5. Re: Export / Datenformat

    Autor: Yeeeeeeeeha 22.02.16 - 01:31

    ripclaw666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MP4 und JPEG

    [++]

    Dankesehr, genau das wollte ich hören! :)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  6. Re: Export / Datenformat

    Autor: LH 22.02.16 - 15:01

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit "innovativ" meinte ich ja nicht die Technik an sich (natürlich gibt es
    > das schon), sondern ein tatsächlich ernsthaft vertriebenes Produkt mit dem
    > Ansatz eines Gesamtkonzepts.

    https://theta360.com/de/

    360° Kamera für Fotos und Videos, Anbindung an Smartphone, mit optionalem Webdienst zur direkten Veröffentlichung der Aufnahmen (sieht dann z.B. so aus: https://theta360.com/spheres/samples/4d5e5174-b367-11e5-aa01-064087ff3472-1)

    > Absolut! Genau deshalb wäre ja zu hoffen, dass man die Ergebnisse eben mit
    > "der VR Brille" nutzen kann und nicht "nur mit Gear VR".

    Wenn die Videos und Fotos in einem Standardformat vorliegen, geht das in jedem Fall.
    Üblich sind hier normale JPG und MP4 Dateien. Nichts ungewöhnliches.


    > Wäre schade und leider gerade zu typisch. :-/ Irgendwie erinnert mich das
    > zur Zeit sehr an die Anfangszeit der 3D-Beschleuniger: "Ach Mist, ein
    > 3DFX-Patch, aber ich habe eine Matrox"

    Eher unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. An sich ist MP4 bei 360° Videos üblich. Und wie gesagt normale JPGs für Panoramen. Zum Datenaustausch als Equirectangular Projektion, ansonsten was immer die Software mag (z.B. Cube Faces)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. Lidl Digital, Heilbronn
  3. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  4. ElringKlinger AG, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

  1. Privatsphäre: Uber-Fahrer streamt aus seinem Auto über Twitch
    Privatsphäre
    Uber-Fahrer streamt aus seinem Auto über Twitch

    Wer einsteigt, gibt sein Einverständnis, dass er gefilmt wird - warnte ein Aufkleber am Auto eines Fahrers, der für Uber und Lyft im Einsatz ist. Was der Aufkleber verschwieg: Das Video war im Internet abrufbar. Uber hat den Fahrer suspendiert.

  2. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  3. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.


  1. 11:28

  2. 13:24

  3. 12:44

  4. 11:42

  5. 09:48

  6. 18:05

  7. 17:46

  8. 17:31