1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: Die nächste Leica-Digitalkamera…

Foveon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Foveon

    Autor: weberjn 16.03.12 - 09:37

    Der Foveon Sensor interpoliert auch nicht und kann trotzdem Farbe.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Foveon_X3_sensor

  2. Re: Foveon

    Autor: Raumzeitkrümmer 16.03.12 - 09:50

    Um Farbe in das Bild zu bekommen, braucht man nix zu interpolieren, denn schließlich sind ja die Farbfilter eingebaut. Man macht es ausschließlich aus einem Grund: Auf der Kamera steht xxMP, als muss auch das Bild auf Teufel komm raus die gleiche xxMP Zahl liefern.

  3. Re: Foveon

    Autor: Jonah Ltd. 16.03.12 - 11:01

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Farbe in das Bild zu bekommen, braucht man nix zu interpolieren, denn
    > schließlich sind ja die Farbfilter eingebaut. Man macht es ausschließlich
    > aus einem Grund: Auf der Kamera steht xxMP, als muss auch das Bild auf
    > Teufel komm raus die gleiche xxMP Zahl liefern.

    Alle Kameras außer solchen mit Foveonchip interpolieren bei der Farbberechnung. Das ist ja gerade der Gag an den Farbfiltern, die in einem Muster nebeneinander angeordnet sind.

    Allerdings ist es vom Ergebnis her praktisch nicht relevant, dass interpoliert wird.

  4. Re: Foveon

    Autor: Raumzeitkrümmer 16.03.12 - 11:12

    Als man mir ganz früher erklärte, dass der Sensor farbenblind sein und die Farbe erst künstlich hineingerechnet werden muss, brach ich in Lachen aus. Mein Gegenüber verstand den Grund meines Lachers nicht. Er wird sicher bis heute noch grübeln...

  5. Re: Foveon

    Autor: Raumzeitkrümmer 16.03.12 - 11:26

    Aber ohne Hinzufügen von errechneten Pixeln kommt man nicht auf den xxMP Wert wie er auf der Kamera steht.

  6. Re: Foveon

    Autor: Jonah Ltd. 16.03.12 - 11:28

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als man mir ganz früher erklärte, dass der Sensor farbenblind sein und die
    > Farbe erst künstlich hineingerechnet werden muss, brach ich in Lachen aus.
    > Mein Gegenüber verstand den Grund meines Lachers nicht. Er wird sicher bis
    > heute noch grübeln...

    Naja, "hineingerechnet" ist eine unglückliche Formulierung, die Idee stimmt aber: http://de.wikipedia.org/wiki/Bayer-Sensor . "Aus nebeneinanderliegenden Helligkeitswerten, die bestimmten bekannten Teilen des Spektrums zugeordnet werden können, zusammengerechnet", "berechnet" oder eben "interpoliert" wäre eine bessere Wortwahl. Ob man deswegen jemanden auslachen muss...

  7. Re: Foveon

    Autor: Raumzeitkrümmer 16.03.12 - 11:35

    Der Sensor liefert doch die Farbwerte, nur eben nicht genug. Deshalb muss eben die Anzahl vervierfacht werden. Auf jeden gemessenen Blauwert kommen drei errechnete hinzu, das gleiche geschieht auch bei den Rotwerten. Eine 16 MP Kamera misst 4 Millionen Blauwerte, im Bild sind aber 16 Millionen enthalten.

  8. Re: Foveon

    Autor: Mett 17.03.12 - 14:45

    Der Sensor liefert nur Helligkeitswerte. Die Farbe ist eine Frage der Interpretation.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  3. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel