1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: Die nächste Leica-Digitalkamera…

ich bin gespannt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich bin gespannt

    Autor: Benjamin_L 16.03.12 - 08:30

    Ich warte schon länger drauf, dass es mal ne Kamera gibt, die einfach nur Helligkeitswerte misst und so die Auflösung dramtisch verbessert, da kein Demosaicing nötig ist. Mal sehen, was die Bilder so hergeben.

    Ein Display wäre aber auf jeden Fall schön gewesen. Nicht dass man es zur Komposition oder so braucht, aber um die Bilder nachher an der Kamera zu überprüfen finde ich es mit Display doch schon eher praktisch.

  2. Re: ich bin gespannt

    Autor: Realist_X 16.03.12 - 08:45

    Ich bin auch gespannt. Zwar wird das preislich eh wieder irgendwo zwischen Statussymbol und Fantasie angesiedelt sein, aber vom Konzept her gehts ja kaum puristischer. Eine Kamera eben für Leute die es können – oder für solche, die nicht auf jedes Bild angewiesen sind :)

  3. Re: ich bin gespannt

    Autor: 0mega 16.03.12 - 10:33

    Benjamin_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich warte schon länger drauf, dass es mal ne Kamera gibt, die einfach nur
    > Helligkeitswerte misst und so die Auflösung dramtisch verbessert, da kein
    > Demosaicing nötig ist. Mal sehen, was die Bilder so hergeben.
    >
    > Ein Display wäre aber auf jeden Fall schön gewesen. Nicht dass man es zur
    > Komposition oder so braucht, aber um die Bilder nachher an der Kamera zu
    > überprüfen finde ich es mit Display doch schon eher praktisch.

    Also erstmal bekommt man dadurch die dreifache Auflösung und noch zusätzlich Schärfe... ich finds gut ^^

  4. Re: ich bin gespannt

    Autor: Raumzeitkrümmer 16.03.12 - 10:43

    dreifach?

  5. Re: ich bin gespannt

    Autor: 0mega 16.03.12 - 10:55

    Ja, laut der Definition von Auflösung kann man dreifach sagen oder sqrt(3) fach... ich denke jeder, aber wirklich jeder weiß wie es gemeint ist ;)

  6. Re: ich bin gespannt

    Autor: Jonah Ltd. 16.03.12 - 10:56

    0mega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, laut der Definition von Auflösung kann man dreifach sagen oder sqrt(3)
    > fach... ich denke jeder, aber wirklich jeder weiß wie es gemeint ist ;)

    Es ist aber vierfach.

  7. Re: ich bin gespannt

    Autor: Der Spatz 16.03.12 - 11:48

    Die Bayer interpolation fällt weg, wodurch (da jeder Pixel nun alle "Farben" sieht) die Auflösung dann wirklich Pixelgenau ist.

    Durch die Bayer interpolation werden ja jedem Pixel (der nur eine Farbe sieht) die fehlenden Farben aus der Umgebung dazugerechnet, was gleichzeitig das Bild etwas "weichzeichnet".

    Da jetzt allerdings im Bayerpattern die Filterverteilung 1x Rot, 1x Blau, 2x Grün ist lässt sich der Auflösungsverlust nicht gleich vierteln.

    der SW-Sensor hat zwar die vierfache Auflösung ggü rot und blau, aber nur diee doppelte ggü. grün.

    Somit dürfte der reale Auflösungsunterschied irgendwo dazwischen liegen.

    Ach ja, da die Farbfilter auch noch gut 2/3 des Lichts schlucken, dürfte der Sensor ohne Filter auch mit weniger Signalverstärkung auskommen und etwas weniger Rauschen als mit Farbfiltern.

  8. Re: ich bin gespannt

    Autor: Raumzeitkrümmer 16.03.12 - 12:02

    Messtechnisch ergibt sich aber folgendes Bild. Einmal angenommen, man nimmt ein Schachbrett mit schwarzen und weißen Feldern. Um ein einzelnes Feld exakt zu erfassen, ist ein ganzes Bayer-Pattern nötig. Bei einem Sensor mit 4000 Spalten sind also 2000 "Linienpaare" erfassbar, allerdings nur, wenn es durch die Optik keine Verzerrungen gibt. Schon bei der kleinsten Abweichung reduziert sich das auf 1000 Linienpaare, oder anders: Es sind für jedes Feld 4 Bayerpattern nötig. In der Realität reduziert sich das aber noch weiter, man kommt schnell auf 500 Linienpaare. So ein Bild ist aber nicht von guter Qualität, die Helligkeitssprünge sind sehr verwaschen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), Aschheim
  2. Schleich GmbH, München
  3. Universität Potsdam, Potsdam Innenstadt
  4. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 10.11., 17 Uhr)
  2. (u. a. Sandisk Ultra PCIe-SSD 1TB für 88,46€, Seagate IronWolf 4TB HDD für 104,33€, Seagate...
  3. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...
  4. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GDDR6X für 1.629€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de