Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GFX 50S: Fujifilm bringt spiegellose…

Keine redundate Speicherung ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine redundate Speicherung ?

    Autor: EWCH 19.01.17 - 12:25

    viele Kameras haben heutzutage zwei SD-Slots, so kann man z.B. JPEG und RAW getrennt speichern und hat immer ein Backup falls eine Karte ausfaellt.
    Ich dachte das waere fuer den Profi Bereich inzwischen Standard.

  2. Re: Keine redundate Speicherung ?

    Autor: kendon 19.01.17 - 12:52

    Verschiedene Formate auf verschiedenen Medien sind kein Backup...

    Es ist anzunehmen dass hauptsächlich in kontrollierten Umgebungen damit gearbeitet wird, oder direkt am Kabel, aber es stimmt schon, bei einem Werkzeug dieses Professionalisierungsgrades kann man solche Features erwarten.

  3. Re: Keine redundate Speicherung ?

    Autor: arknius 19.01.17 - 12:56

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschiedene Formate auf verschiedenen Medien sind kein Backup...
    >
    > Es ist anzunehmen dass hauptsächlich in kontrollierten Umgebungen damit
    > gearbeitet wird, oder direkt am Kabel, aber es stimmt schon, bei einem
    > Werkzeug dieses Professionalisierungsgrades kann man solche Features
    > erwarten.

    +1 absolut

  4. Re: Keine redundate Speicherung ?

    Autor: HobbyMFShooter 19.01.17 - 16:01

    Wird von der GFX50S unterstützt:
    https://www.fujifilm.eu/eu/news/article/ultra-high-image-quality-medium-format-mirrorless-camefujifilm-introduce-the-groundbreaking-gfx-50s-the-ultra-high-quality-medium-format-mirrorless-camera-that-deliverra-fujifilm-gfx-50s-and-its-exclusive-interchangeable-lens-lineup-fujinon-gf-lenses

    Es gibt die Modi "Sequential" (erst die eine karte voll, danach die andere), "Backup" (reduntant auf beide Karten) und "Sorting" (JPEG auf die eine, RAW auf die andere).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Karlsruhe
  2. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Allplan Development Germany GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

  1. Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
    Red Dead Redemption 2 angespielt
    Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

    Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.

  2. Machine Learning: Alibaba will Quantencomputer und KI-Chips bauen
    Machine Learning
    Alibaba will Quantencomputer und KI-Chips bauen

    Ein wenig nebulös wirkt Alibabas Ankündigung, in den Markt der KI-Chips einzusteigen. Das Unternehmen baut dazu sogar ein eigenes Forschungsteam auf. Nebenbei wollen sich die Chinesen auf dem Gebiet der Quantencomputer schnell etablieren.

  3. Datenbank: Chef der MariaDB-Foundation tritt zurück
    Datenbank
    Chef der MariaDB-Foundation tritt zurück

    Otto Kekäläinen ist seit Anfang 2015 Chef der MariaDB-Foundation und hat nun seinen Rücktritt angekündigt. Es brauche eine andere Führung für die Community. Einen Nachfolger hat das Konsortium noch nicht gefunden.


  1. 16:00

  2. 15:41

  3. 15:26

  4. 15:10

  5. 14:54

  6. 14:32

  7. 13:46

  8. 13:22