Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Brain: Algorithmus macht Gesichter…

Google Brain: Algorithmus macht Gesichter auf schlechten Bildern erkennbar

Der Traum der Kriminalisten: Googles Entwicklungsabteilung Google Brain hat einen Algorithmus geschaffen, der Inhalte aus niedrig aufgelösten Bildern hochrechnen kann. Für die Fahndung eignen sich diese Bilder allerdings kaum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. kneift mal die Augen zusammen 10

    SzSch | 08.02.17 15:20 10.02.17 20:26

  2. Nicht korrekt 13

    SchranzDampf | 08.02.17 13:34 09.02.17 21:52

  3. Genau so geht's 1

    mhstar | 09.02.17 20:22 09.02.17 20:22

  4. srez - GitHub 2

    schauboga | 09.02.17 10:38 09.02.17 14:54

  5. @golem: neurale Netze? 17

    omtr | 08.02.17 12:40 09.02.17 09:58

  6. Erkennen von Gegenständen etc statt Gesichtern 6

    worsel22 | 08.02.17 15:46 09.02.17 09:27

  7. Rainbowtables für Bilder 1

    Stiffler | 09.02.17 00:47 09.02.17 00:47

  8. Standardgesichter 1

    jungundsorglos | 08.02.17 20:29 08.02.17 20:29

  9. Zensur entfernen? 6

    Shoopi | 08.02.17 13:47 08.02.17 16:59

  10. Irrtum Herr Pluta 1

    egal | 08.02.17 15:02 08.02.17 15:02

  11. Sinnentstellend: wieder erkennbar => wiedererkennbar 3

    Brotbüchse aus Blech | 08.02.17 11:58 08.02.17 15:02

  12. Das Bild wurde also mit sich selbst verglichen? 4

    Eheran | 08.02.17 12:48 08.02.17 13:20

  13. Artikelbild 5

    ahoihoi | 08.02.17 11:40 08.02.17 13:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. CodeWrights GmbH, Karlsruhe
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. US-Gerichtsurteil: Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen
    US-Gerichtsurteil
    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

    Das Urteil eines New Yorker Gerichts könnte weitreichende Folgen für das Teilen von Inhalten im Netz haben. Die bisher übliche Praxis wird dadurch in Frage gestellt.

  2. Anklage in USA erhoben: So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben
    Anklage in USA erhoben
    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

    US-Sonderermittler Robert Mueller hat Anklage gegen 13 russische Staatsbürger und Organisationen erhoben. Den Ermittlungen zufolge war das Vorgehen russischer Trollfarmen im US-Wahlkampf 2016 durch soziale Netzwerke kaum aufzuspüren.

  3. Gerichtsurteil: Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe
    Gerichtsurteil
    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

    Ein belgisches Gericht fordert Facebook zum Stopp bestimmter Datensammelpraktiken auf. Bei Verstößen gegen die Auflagen droht dem sozialen Netzwerk ein hohes Bußgeld.


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03