Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Patent für mehrere Blitze im…

Patentrecht?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patentrecht?

    Autor: menecken 31.01.13 - 09:33

    Sollte das (http://www.blogcdn.com/www.engadget.com/media/2012/02/adzerobamboodsc01049mat600.jpg) nicht neuheitsschädlich sein?!

  2. Re: Patentrecht?

    Autor: RaZ0R 31.01.13 - 12:02

    es kommt drauf an, das Patent wurde im September 2011 angemeldet, die Bilder lassen darauf schließen, sie sind von Februar 2012, in diesem Falle dann nicht.

    Was technisch auf den Bildern zu sehen ist, würde ich sagen ja, auch wenn es nicht weiter beschrieben ist.

    Auf der Seite des Entwicklers gibt es neuste Design Bilder, da ist nur ein weißer Kreis zu sehen, ob das nur Design ist oder z.B. ein Flashlight, kann ich sagen.

    Wenn dem so ist und die Entwickler das erst nach der Anmeldung von Google präsentiert haben, hätte Google hier evtl schon den ersten Patentverletzter, evtl.

  3. Re: Patentrecht?

    Autor: FritzTheFrutz 31.01.13 - 17:13

    Das Patent geht um ringförmig angeordnete Blitze _zusammen_ mit einer Belichtungssteuerung.
    Also nur das gepostete Bild ist allein noch nicht genug.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. WÖHWA Waagenbau GmbH, Pfedelbach
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Bremen, Obertshausen, Oberviechtach
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Smartphone Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Linux: Fedora will Konzept der Desktop-Distro aufbrechen
    Linux
    Fedora will Konzept der Desktop-Distro aufbrechen

    Was auf dem Server seit einigen Jahren genutzt wird, will Fedora auch für den Desktop: atomare Updates für das Basissystem und darauf aufsetzend einfache und schnelle App-Updates. Das sorgt aber für technische Probleme und Konflikte im Team.

  2. Fusion: Charter will Sprint nicht
    Fusion
    Charter will Sprint nicht

    Aus der Fusion des US-Kabelnetzbetreibers Charter Communications mit dem Mobilfunkanbieter Sprint wird wohl nichts. Das erhöht die Chance der Deutschen Telekom, die Mobilfunktochter T-Mobile US mit Sprint zusammenzulegen.

  3. Sandbox-Leak: Daten über die Antiviren-Cloud herausschmuggeln
    Sandbox-Leak
    Daten über die Antiviren-Cloud herausschmuggeln

    Black Hat 2017 Heutige Antivirenprogramme laden häufig verdächtige Dateien in Cloud-Systeme des jeweiligen Anbieters hoch. Das können Angreifer nutzen, um Daten aus Systemen ohne Netzwerkzugriff herauszuschmuggeln.


  1. 13:25

  2. 13:06

  3. 12:10

  4. 11:27

  5. 10:59

  6. 10:31

  7. 00:56

  8. 16:55