1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gopro Hero 10 Black ausprobiert…

Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: AntiiHeld 17.09.21 - 00:17

    Ich bin aktuell auf der Suche nach einer Kamera, die ich im idealfall am Anfang des Jahres konfiguriere und dann das ganze Jahr lang automatisch aufnimmt und an einem von mir festgelegten Speicher schiebt. Eignet sich eine GoPro dafür? Speicher ist erstmal kein Problem, da ich die Dateien automatisiert weiter verarbeiten will. Strom auch nicht. Nur die Qualität soll gut sein.

    Wenn die GoPro nicht gut genug ist, was würdet ihr so empfehlen?

  2. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: derSid 17.09.21 - 08:14

    Ich habe das mal mit einem Rasperry Pi gemacht (für die Kinder zum Thema Jahreszeitenwechsel) - inzwischen gib es ja ein Qualitativ hochwertiges Kameramodul.

    Viele Systemkameras lassen sich auch mit einem elektronischen Drahtauslöser koppeln (kabelgebunden) - da würde sich ein Arduino als Impulsgeber eigenen. Am Ende kannst du dann, recht einfach aus den Einzelbildern auch 8 oder 16k Videos erstellen.

    Das sind die beiden Möglichkeiten die ich zu dem Thema ausprobiert habe. Eine GoPro, die sehr kompakt ist, wird bestimmt irgendwann überhitzen.

  3. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: Myxin 17.09.21 - 08:44

    Das geht auch gut über ein NAS/ Pi mit entsprechender SW, CAM ist nur für Quali entscheidend.

  4. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: crazypsycho 17.09.21 - 09:33

    derSid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine GoPro, die sehr kompakt ist, wird bestimmt irgendwann überhitzen.

    Eigentlich macht man bei einen Zeitraffer doch nur alle paar Sekunden/Minuten/Stunden ein Foto und nimmt nicht durchgehend auf. Da sollte eine GoPro nicht überhitzen.

  5. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: derSid 17.09.21 - 11:31

    Kommt immer ein bisschen auf den Standort an. Meine DJI Osmo Action (im Grunde sehr ähnlich zur GoPro) ist im Sommer, an der Scheibe klebend, in der Sonne schon mal beim Zeitraffer filmen ausgegangen. Wenn ein Video ein Jahr aufgenommen werden soll werden zwangsläufig ein paar sehr warme Tage dabei sein. Ein größeres Gerät mit einer besseren Kühlleistung halte ich für ausfallsicherer.

  6. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: unbuntu 17.09.21 - 13:35

    Das können auch die alten GoPros schon, hab ich mit der 6er auch schonmal gemacht. Zwar nicht für Jahresaufnahmen, aber man kann die halt hinstellen und sagen, dass die in nem bestimmten Zeitraum ein Foto aufnehmen soll.

    In Sachen Qualität ist eher die Frage was fotografiert werden soll und welche Qualität man da für was genau braucht. Wenn du da kein Superweitwinkel willst bist du bei solchen Kameras eh falsch.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  7. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: Eheran 17.09.21 - 17:58

    Irgendeine DSLR hinstellen, Netzteil ran, alle Einstellungen richtig setzen (im Idealfall Objektiv mit manueller Blende), Intervallaufnahme einstellen, warten. Fotos bearbeiten usw., zu einem Video zusammenfügen, ggf. stabilisieren (After Effects) , deflickern (Deflicker in Virtual Dub), Timestamp (XnView) einfügen.

  8. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: berritorre 20.09.21 - 19:42

    Ich vermute ja mal, dass die GoPro nicht umsonst als Idee kam. So eine DSLR ist halt schon recht gross und globig und kann kann sie eben nicht überall hinstellen. Und wenn es dann vielleicht noch draussen ist, dann wird es schwierig mit der DSLR.

  9. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: Eheran 20.09.21 - 20:57

    Steht alles nicht da. Ich sagte nur, was vermutlich in den meisten Fällen optimal sein wird. Und dazu noch günstiger bei höherer Qualität.

  10. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: berritorre 21.09.21 - 21:22

    Klar! Ich kann mir nur vorstellen, dass wenn die Frage nach GoPro kommt, eine DSLR vermutlich Probleme haben wird. Aber das steht so alles nicht da, da hast du natürlich recht.

  11. Re: Eignet sich eine GoPro um ein 1 Jahres Timeraffervideo aufzumehmen?

    Autor: Eheran 21.09.21 - 21:38

    Vielleicht weiß er auch einfach nur nichts davon?

    Selbst mit einer DSLR gibt es einiges zu beachten, damit hinten was handfestes raus kommt. Zusätzlich hat man dann noch die Möglichkeit mit Blitzen zu arbeiten, für 24/7 konstante Beleuchtung (ohne monatelang Lichter an zu haben) oder die raws ordentlich zu bearbeiten für Farbkorrektur usw. usf.

    Spuckt die GoPro denn ein Video oder Fotos aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Manager / Digitalisierungsarchitekt (m/w/d)
    Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
  2. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  3. Senior Software Developer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de